Weinbauländer

Rebsorte: Dolcetto //

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Dolcetto d' Ovada
Dolcetto d' Ovada, Piemont, Ca' Luna 2013Dolcetto d' Ovada, Piemont, Ca' Luna 2013
Rotwein trocken
fruchtig, dezente Süße, sortentypisch
7,80 €
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (10,40 € / 1 L)
 
Dolcetto d'Alba Sori Capelli, Piemont, Elio Filippino - Bild der Weinflasche
Dolcetto d'Alba Sori Capelli, Piemont, Elio Filippino 2012Dolcetto d'Alba Sori Capelli, Piemont, Elio Filippino 2012
Rotwein trocken
weich, delikat, elegant
6,95 €
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (9,26 € / 1 L)
 
Elio Grasso Dolcetto d'Alba „dei Grassi“
Dolcetto d'Alba „dei Grassi“ DOC, Piemont, Elio Grasso 2012Dolcetto d'Alba „dei Grassi“ DOC, Piemont, Elio Grasso 2012
Rotwein trocken
elegant, samtig, attraktiv
13,60 €
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (18,13 € / 1 L)
 
Heartland Stickleback Red
Stickleback Red, Limestone Coast, Heartland 2010Stickleback Red, Limestone Coast, Heartland 2010
Rotwein trocken
duftend, vollmundig, würzig
7,90 €
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (10,53 € / 1 L)
 
Dolcetto d'Alba, Piemont, St. Orsola - vollmundiger Rotwein
Dolcetto d'Alba, Piemont, Sant' Orsola 2012Dolcetto d'Alba, Piemont, Sant' Orsola 2012
Rotwein trocken
fruchtig, lang anhaltend, aromatisch
6,00 €
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (8,00 € / 1 L)
 
"Castelrosso" Dolce, Piemont, St. Orsola - süßer Rotwein
"Castelrosso" Dolce, Piemont, Sant' Orsola 2013"Castelrosso" Dolce, Piemont, Sant' Orsola 2013
Rotwein lieblich / süß
süß, harmonisch, fruchtig
4,40 €
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (5,86 € / 1 L)
 

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Informationen zu Ihrer Auswahl: Dolcetto



Die Rebsorte Dolcetto

Dolcetto ist eine frühreifende, säurearme rote Rebsorte, die fast ausschließlich im Piemont kultiviert wird. Kleine Anbaubereiche gibt es auch in der italienischen Region Ligurien.
Da die Sorte eher reift als die Nebbiolo kultivieren Piemonteser Winzer die Dolcetto vor allem in Lagen, die für die Nebbiolo-Reben nicht geeignet sind.
Der Name Dolcetto bedeutet auf Deutsch übrigens „kleiner Süßer“. Süß sind die Weine aus dieser Rebe dennoch nicht.
Nicht nur im Piemont in Italien, sondern auch in Argentinien wird eine Rebsorte namens Dolcetto kultiviert, ob jedoch eine Verwandtschaft zwischen beiden Sorten besteht, ist nicht klar.


Weinbauländer

Ein Weinbauland ist ein Land, in dem Weinbau betrieben wird. So einfach scheint es auf den ersten Blick zu sein. Doch was verbirgt sich sonst hinter dem Begriff „Weinbauland“?
Ein Weinbauland wie Deutschland, Frankreich oder Italien gliedert sich in verschiedenen Weinbauregionen, in denen verschiedene Winzer Weingärten bewirtschaften und Wein keltern. In der Regel gibt es in jedem Weinbauland eine einheitliche Gesetzgebung oder zumindest einige Regeln, die den Weinbau in geordnete Bahnen lenken.
Wein aus einem Weinbauland wie Spanien oder Australien kann in seiner Art und seinem Geschmack sehr unterschiedlich ausfallen, denn in keinem Land herrschen allerorts dieselben Bedingungen vor. Die Winzer haben also auch innerhalb eines Landes mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen zu tun, sodass auch die Weine verschieden ausfallen können.



Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Günstige Versandkosten! Ab einem Bestellwert von 75,00 € versandkostenfrei. Darunter nur günstige 5,00 €!