Rebsorten-Informationen über die Biancame-Traube



Biancame - weiße Rebsorte

Biancame in Kürze

Auch als Bianchello bekannt

Synonyme für Biancame Balsamina Bianca, Bianchello, Bianchetto, Biancone, Greco Bianchello, Greco Bianco, Morbidella, Passarina, Trebbiano, Uva Bianca Berühmte Weine aus Biancame

  • Bianchello del Metauro
  • Colli di Rimini
  • Colli Pesaresi

Biancame, auch als Bianchello bekannt, ist eine weiße Rebsorte aus Italien. Angebaut wird diese Sorte in den Regionen Abruzzen, Emilia-Romagna und Marken, wo sie insgesamt auf rund 3.000 Hektar zu finden ist. Allerdings ist die Rebfläche seit einigen Jahren leicht rückläufig, da viele Winzer inzwischen eher auf die Trebbiano-Rebe setzen, die weniger anfällig für Pilzkrankheiten und Mehltau ist und gleichzeitig bei vergleichbaren Anbaubedingungen ein höheres Mostgewicht erreicht.
Die Trebbiano ist übrigens keine Verwandte der Biancame auch wenn diese Theorie in vielen älteren Weinlexika zu lesen ist.

Die Biancame ist Bestandteil mehrerer italienischer DOC-Weine, von denen der Colli di Rimini sicherlich zu den bekanntesten Tropfen gehört.
Die Rebsorte ergibt einen strohgelben Weißwein mit sehr delikaten Aromen, die im Bukett blumig duften und am Gaumen eher fruchtig erscheinen.

Weißweine aus Italien zum günstigen Preis kaufen