Bourboulenc - Weißweinrebe aus Südfrankreich



Bourboulenc - weiße Rebsorte

Bourboulenc in Kürze

Sehr alte Sorte

Synonyme für Bourboulenc Asprokondura, Blanquette, Clairette à Grains Ronds, Clairette Dorée, Doucillon, Malvoisie, Ondenc, Picardan, Roussette Berühmte Weine aus Bourboulenc

Die Bourboulenc ist eine sehr alte Rebsorte, die seit Jahrhunderten in Südfrankreich angebaut wird und vermutlich auch aus dieser Region stammt. Es gibt aber auch die Theorie, dass die Bourboulenc ursprünglich aus Griechenland stammt und bereits in der Antike nach Frankreich gelangt sei. Belege gibt es dafür allerdings nicht. Auch für eine andere Annahme, nämlich, dass es sich um einen Nachkommen der Heunisch handeln könnte, gibt es bisher keine Belege.

Die spät reifende weiße Rebsorte wurde ursprünglich in der Provence, im heutigen Departement Vaucluse angebaut. Von dort breitete sie sich schließlich über weite Teile Südfrankreichs aus und ist heute nicht nur in der Provence, sondern auch an der Rhône und im Languedoc zu finden. Hier ist sie in zahlreichen Appellationen zugelassen, so unter anderem in der Appellation Châteauneuf-du-Pape, Corbières, Côtes du Rhône, Lirac, Luberon, Minervois, Tavel, Yacqueras und Ventoux, um nur einige zu nennen.
Die Bourboulenc wird allerdings in keinem dieser Weine reinsortig ausgebaut, sondern immer mit anderen weißen Sorten verschnitten, meist liefert sie sogar nur einen geringen Anteil zur Cuvée. Eine Ausnahme bildet allerdings der Bereich La Clape in der Appellation Languedoc, wie diese weiße Sorte die dominierende Sorte ist.

Wein aus der Bourboulenc ist im Idealfall füllig und tief mit feiner Säure und schöner Zitronennote. Die Sorte ist spätreifend und kann leider nicht in jedem Jahr voll ausreifen, sodass sie die Winzer immer wieder vor große Herausforderungen stellt.
Die Rebfläche, auf der diese Weißwein-Rebe in Frankreich steht ist dementsprechend nicht allzu groß und liegt bei gut 600 Hektar.

Außerhalb Frankreichs ist die Bourboulenc bisher nur in Argentinien zu finden, wo allerdings nur kleine Flächen mit dieser Sorte bestockt sind.

Weißweine der französischen Regionen Rhône und Languedoc