Französische Weißwein-Rebe Mauzac im Rebsortenlexikon



Mauzac - weiße Rebsorte

Weißwein - Rebe

Heimat: Frankreich

Die spätreifende Mauzac ergibt sowohl interessante Stillweine als auch, nach traditioneller Champagner-Methode hergestellte, Schaumweine. Die Weine sind, wenn nicht zu spät gelesen, von einer kräftigen Säure dominiert. Im Gaillac entsteht außerdem ein Perlwein, der durchaus erhebliche Restsüße aufweisen kann. Die Hauptanbaugebiete sind das, eben schon angesprochene, Gaillac und Limoux. Die aus Mauzac ausgebauten Stillweine weißen oft ein interessante, kräftiges Aroma nach Apfelschalen und die Weine können sehr gute Qualitäten erreichen, oft auch im Verschnitt mit Chenin Blanc, Chardonnay und Len de L'El.

Schaumweine aus Frankreich aus unserem Sortiment