Morio-Muskat - Informationen über die weiße Rebsorte Morio-Muskat



Morio-Muskat - weiße Rebsorte

Weißwein - Rebe

Heimat: Deutschland

Die Morio-Muskat trägt in ihrem Namen den Begriff Muskat, ihre Aromen erinnern deutlich an Muskateller, aber dennoch ist diese Rebsorte in keinster Weise mit dem Muskateller verwandt, sondern eine Kreuzung Silvaner x Weißburgunder. Diese Muskateller-Aromen trugen zur früheren Popularität dieser Rebsorte bei, die vor allem in der Pfalz und in Rheinhessen angebaut wurde und wird. Die Morio-Muskat wurde vor allem dazu verwendet, Weine, aus flacheren Rebsorten mit einer gewissen Aromatik zu versehen. Sortenrein angebaut kann die Morio-Muskat durchaus interessante Weine ergeben, um diese Qualität zu erreichen müssen die Reben aber in sehr guten Lagen stehen, auf denen andere Rebsorten deutlich bessere Ergebnisse erzielen.

Deutsche Weißweine aus Rheinhessen und der Pfalz in unserem Shop