Weine von der Rhone - rund um den Weinbau am bedeutenden Fluss



Infos über die Weinsorten der Rhone

Die in den Schweizer Alpen entspringende Rhone ist einer der längsten und bedeutendsten Weinflüsse der Welt. Schon im Mittelalter hatten die Weine von der Rhone große Bedeutung. So ließ sich z.B. der Papst in Avignon zum größten Teil Weine von der Rhone servieren. Die Rhone ist etwa 800 km lang und durchquert von ihrem Ursprung in den Alpen bis zu ihrer Mündung ins Mittelmeer viele unterschiedliche Regionen. Unter der Weinbauregion Rhone wird der etwa 200 Kilometer lange Abschnitt zwischen Lyon und Avignon verstanden. Hier werden auf ca. 50.000 Hektar Weine von der Rhone produziert. Das Gebiet Rhone ist über sechs französische Departements verteilt: Ardeche, Drome, Gard, Loire, Rhone und Vaucluse. Unterteilt wird das Weinbaugebiet Rhone in die nördliche Rhone (Rhone Septentional) und in die
südliche Rhone (Rhone Meridional).

Hier geht es zum Sortiment an Wein von der Rhone.

Ein paar Beispiele für Weine von der Rhone in unserem Shop