Ägypten - Weinbau mit langer Tradition



Weinbau in Ägypten

Der Weinbau in Ägypten ist über 3000 Jahre alt, was sich an Grabfunden belegen lässt. Zur Zeit der Römer war Ägypten ein großer Weinlieferant für das römische Reich. Heute gedeihen auf ca. 50.000 Hektar Rebfläche vor allem Tafeltrauben. Die jährliche Weinerzeugung ist mit knapp 30.000 Hektolitern nicht sonderlich hoch, was hauptsächlich an dem muslimischen Weinverbot liegt. Neben Wein und Tafeltrauben wird vor allem Traubensaft erzeugt.