Die Alterung des Weines als Qualitätsmerkmal



Alterung - Veränderung des Weines

Generell kann nicht gesagt werden, in welchem Alter ein Wein am besten zu genießen ist. Älter (und mit der Zeit oft besser) , d.h. über 3-5 Jahre werden in der Regel nur Spitzengewächse. Jeder Wein hat also sein bestes Alter, so können auch junge Weine ein echter Genuss sein. Auf keinen Fall gilt mehr die alte Faustregel: Je älter ein Wein desto besser.