Apfelsäure - ein wichtiger Bestandteil des Weines

Logo Wein Shop
Erweiterte Suche   Wein & Aromen Baukasten   Wein-Menu Berater   Wein zu besonderen Anlässen


Apfelsäure bestimmt den Geschmack des Weines

Apfelsäure ist neben der Weinsäure und der Zitronensäure eine der drei wichtigsten Säuren im Wein mit einem Anteil von 0,5 bis 4 g/l. Je unreifer die Trauben sind, desto mehr Apfelsäure enthalten sie. Bei der bei Rotweinen üblichen malolaktischen Gärung wird die Apfelsäure in Milchsäure umgewandelt. Der Name Apfelsäure kommt wie folgt zustande: Die Apfelsäure kommt in fast allen Obstsorten vor, wurde aber im Apfel zu erst entdeckt.
 
Ihr Warenkorb wird geladen
Aktuell informiert
Weinversand Blog
Sofort gut informiert. Unser Blog mit allen News!

Wein Info Portal
Wein InfoIn unserem Info Portal finden Sie Informationen rund um Weingüter aus Europa & Übersee, Weinbauländer, Rebsorten, Weinarten, ein Weinlexikon und vieles mehr.
Reiseführer Weinregionen
Wein ReisenIn unserem Bereich Weinreisen stellen wir Ihnen ausführlich Wein-Region vor, die einen Urlaub wert sind.
Wein Blog
Wein MagazinUnser Wein Blog bietet immer wieder Wissenswertes rund ums Thema Wein.