Weingläser beim Anstoßen mit Weißwein und Rotwein

ps-wein.de - alles rund um Wein

Wissenswertes und Interessantes aus der Welt des Weins

Schon Goethe wusste: "Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken". Der berühmte Dichter war gewissermaßen Experte auf diesem Gebiet, denn er soll täglich bis zu drei Flaschen Wein getrunken haben. Dieses Zitat wurde ihm allerdings wohl von findigen Weinhändlern untergeschoben, jedenfalls ist er erst seit den 1950er Jahren bekannt und kann weder in den Werken des Schriftstellers, noch in Dokumenten, die Johann Wolfgang von Goethe zuzuordnen sind, aufgefunden werden. Aber es klingt doch einfach gut und hat einen allzu wahren Kern. Und damit wären wir wieder beim Pudel oder bei Goethe oder wir widmen uns doch wieder ganz dem Wein?!

Wein ist auf jeden Fall mehr als ein Getränk. Wein kann so vieles sein: ein Abenteuer, ein Lebensgefühl, eine Liebeserklärung oder einfach nur unglaublicher Genuss. Jeder verbindet mit dem edlen Rebensaft etwas anderes, oft ganz und gar situationsabhängig. Und genau das ist auch gut und richtig so, denn Wein soll keine Wissenschaft sein, sondern Freude bereiten. Natürlich ist auch der wissenschaftliche Ansatz nicht zu verachten, denn es gibt so viele Dinge über Wein zu lernen, die unfassbar interessant sind. Und oft haben wir die Erfahrung gemacht, dass derjenige, der sich gut mit Wein auskennt, sich Wissen über Rebsorten, Regionen und Anbaumethoden angeeignet hat, Wein auf ganz andere, teilweise intensivere, Art und Weise genießen kann.

"Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens" - Euripides

Noch so ein kluger Mann, der Euripides. Die Liebe zum Wein scheint bei Dichtern und Denkern jeden Zeitalters ausgeprägt zu sein, denn Euripides gehörte zu den drei großen griechischen Tragödiendichtern. Er lebte und wirkte im fünften Jahrhundert vor Christus, schon damals verstanden es die Griechen, Wein zu keltern. Sie haben allerdings den Weinbau nicht erfunden, denn seine Ursrpünge liegen viel weiter in der Vergangenheit. Schon ium 5800 v.Chr. konnte Weinbau in Georgien nachgewiesen werden. Aber die Griechen haben Reben nach Südfrankreich gebracht und so zusammen mit den Römern, die bei ihrer Expansion quer durch Europa nicht nur Straßen bauten, sondern auch Weinberge anlegten, dazu beigetragen, dass sich der Weinbau in ganz Europa ausbreiten konnte.
Die Vorzüge des griechischen Weins wurden auch von Udo Jürgens besungen, wo wir wieder bei der Liebe der Dichter und Denker zum Wein wären. Weitere Besipiele und Zitate ließen sich in unendlicher Zahl finden.
Wir wünschen auf jeden Fall viel Genuss und viel Spaß beim Stöbern und Lesen auf unserer Seite.

Weinbauländer & Weinregionen

Hügelige Weinberge mit Olivenbäumen in der Toskana

In vielen Ländern dieser Welt wird Wein angebaut. Manche dieser Weinbauländer sind bekannt und werden sehr geschätzt. So sind Weine aus Frankreich oder Italien rund um den Globus erhältlich. Wer in Australien einen deutschen Wein trinken möchte oder bei uns einen Wein aus China verkosten möchte, benötigt schon etwas mehr Geduld bei der Suche (und manchmal auch Glück).
Die Weinwelt befindet sich in einem steten Wandel, sodass sich auch immer wieder neue Weinbaunationen etablieren können. Wenn Sie mehr über diese Länder und ihre Weinbauregionen erfahren möchten, dann sind Sie hier genau richtig.

Mehr über Weinbauländer & Weinregionen

Rebsorten von A-Z

Rote Rebe am Weinstock von Sonne beschienen

Einige Rebsorten sind weltbekannt und werden rund um den Globus geschätzt, dazu gehören unter anderem Chardonnay und Pinot Noir. Doch beim Pinot Noir fängt es schon an, nicht überall auf der Welt hat diese rote Rebe denselben Namen, sondern wird auch Pinot Nero, Blauburgunder, Klevner oder Spätburgunder genannt. Manchmal ist es nicht so leicht, bei so vielen Synonymen und so vielen unterschiedlichen Rebsorten den Überblick zu behalten. Praktisch, wenn es ein Lexikon gibt, in dem alle Rebsorten übersichtlich aufgelistet und vorgestellt sind, oder?! Natürlich werden auch Synonyme berücksichtigt, sodass das Auffinden einer Sorte im Handumdrehen gelingt.

Hier geht es direkt zum Rebsortenlexikon

Wein-Ratgber

Weinflaschen lagern im Regal

Sie haben Fragen zum Thema Wein? Dann sind Sie hier genau richtig, denn im Wein-Ratgeber von ps-wein.de bleibt keine Frage unbeantwortet! Welche Weingläser für welchen Wein? Welche Qualitätsstufen gibt es? Wie ist ein Wein-Etikett zu verstehen? Was hilft gegen Rotweinflecken? Dazu gibt es Tipps & Tricks zur Lagerung und zum Kauf von Wein. Oder interessieren Sie sich mehr dafür, wie Wein richtig verkostet wird? Außerdem wird mit einigen klassischen Wein-Irrtümern aufgeräumt, aber lesen Sie selbst.
Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es im Wein-Ratgeber.

Hier geht es zum Wein-Ratgeber

Wein & Essen

Pizza mit einem Glas Rotwein und einem Glas Weißwein

Welcher Wein zu welchem Essen? Es gibt wohl kaum eine Frage, die häufiger aufkommt. Wer gerne gut isst und einen Sinn für feine Weine hat, ist sicherlich gut gerüstet und muss nicht lange überlegen, welche Tropfen zu welchen Speisen serviert werden. Doch es gibt einige wirklich nicht so einfach Gerichte, bei denen es nicht ganz so einfach ist, den passenden Wein zu finden. Hier haben wir einige Vorschläge.
Natürlich ist es auch möglich, dass Sie nur selten in der Welt des Weines unterwegs sind. In diesem Fall fangen Sie am besten bei den Grundlagen an und probieren nach und nach ein bisschen aus.

Hier geht es zum Thema "Wein & Essen"

Wein Magazin

Im Wein Magazin von ps-wein.de finden Sie Artikel zu den unterschiedlichsten Aspekten des weiten Themenfeldes Wein. Von ausgefeilten Menüvorschlägen zu verschiedenen Anlässen über den weltbesten Glühwein bis hin zu Kuriositäten und wissenschaftlichen Erklärungen. Es wird zum Beispiel der Frage nachgegangen, ob es einem Wein schadet, auf der Rückfahrt aus dem Urlaub über hohe Bergpässe transportiert zu werden. Dazu gibt es Artikel über Osterbräuche oder Roadtrips durch Weinbauregionen. Zwischendurch schneien auch immer wieder kuriose Meldungen aus der Welt des Weines herein, die wir gerne aufgreifen.
Das Wein Magazin hat seit seinen Anfängen im Jahr 2004 schon viele Veränderungen erfahren und wird sich auch weiter wandeln. In Zukunft soll es dort wieder regelmäßig Artikel geben, die zum Diskutieren und Nachdenken anregen. Ideen haben wir schon viele, wenn es die Zeit zulässt, werden sie in Kürze umgesetzt und beleben das Wein Magazin.

Impressum | Datenschutzerklärung

© Highest Mountains Webservice Torsten Schneider