Blaufränkisch Reserve, Burgenland, Günter & Regina Triebaumer 2016

Torsten empfiehlt diesen Wein:
"Zunächst möchte ich an diesem Wein, wenn ich ihn im Glas habe, einfach nur riechen! Klar, das macht man eben so. Aber bei diesem Wein, könnte ich wirklich einfach nur riechen! Das hatte ich schon einmal, bei einem ...

[weiter]"
Bild: Blaufränkisch Reserve, Burgenland, Günter & Regina Triebaumer 2016 (Bild zum Vergrößern klicken)
Weitere Bilder
  • Triebaumer Blaufränkisch Reserve Etiktt

 

 Schreiben Sie die erste Kundenmeinung Diesen Wein bestellen

Wir haben den Verkauf in unserem Shop eingestellt, viele der Weine aus unserem Sortiment erhalten Sie aber weiterhin über Sams Weingalerie, Telefon: 06331 31584. Diese Produktseiten existieren nur noch bis wir unsere Seite neu gestaltet und gestartet haben. Aber vielleicht finden Sie hier ja interessante Angebote:

:

 
 
Hauptaromen dieses Weins

Beschreibung Triebaumer Blaufränkisch Reserve

Der Wein: Dieser Blaufränkisch Reserve ist ein Traum von einem Rotwein aus dem Burgenland. Das wunderbare Aromenspektrum des Buketts umfasst Noten von Holunderbeeren, Kirschen, Schokolade, Eichenholz, Brombeeren und Zedernholz, dazu aber auch feinwürzige Wachholderbeeren und etwas Marmelade. Am Gaumen trocken und stoffig mit geschmeidigen Tanninen. Sehr markant und einladend, voluminös mit animierender Fruchtsüße. Ein Rotwein von Triebaumer, bei dem man aus dem Schwärmen gar nicht mehr herauskommt.

Das Weingut: Seit 1691 ist Familie Triebaumer in Rust im Burgenland ansässig und dem Weinbau verbunden. Günter und Regina Triebaumer fühlen sich dieser Tradition verbunden, blicken aber stets über den Tellerrand hinaus und erweitern ihr Wissen in der internationalen Weinszene. Die Weine aus dem Hause Triebaumer sind daher typisch für das Burgenland, weisen gleichzeitig aber einen unverkennbaren Stil auf. Wichtige Rebsorten im Weingut Triebaumer sind Blaufränkisch, Furmint und Welschriesling.

Ein Wein-Tipp unseres Teams

Torsten empfiehlt diesen Wein
"Zunächst möchte ich an diesem Wein, wenn ich ihn im Glas habe, einfach nur riechen! Klar, das macht man eben so. Aber bei diesem Wein, könnte ich wirklich einfach nur riechen! Das hatte ich schon einmal, bei einem Wein, den wir in unseren Anfangsjahren im Sortiment hatten, den es so aber leider nicht mehr gibt – einfach nur riechen, wie sich die Aromen entwickeln, mit dem Mehr an Sauerstoff, das der Wein von Minute zu Minute bekommt. Und dann, nach vielleicht 20 Minuten im Glas oder auch erst nach 30 Minuten, natürlich auch trinken. Dabei zeigt sich: Die Nase hat nicht zu viel versprochen!"
Mehr Empfehlungen von Torsten / Mehr über Torsten

Blaufränkisch Reserve, Burgenland, Günter & Regina Triebaumer 2016 in Kürze

Artikelnummer B75
Jahrgang 2016
Bewertungen* Falstaff - 92-94 Punkte (Jahrgang 2013), Mundus Vini - Silbermedaille (Jahrgang 2009), Falstaff - 92-94/100 Punkte (Jahrgang 2009)
Land Österreich
Region Österreich, Burgenland
Winzer / Weingut Triebaumer
Rebsorte Blaufränkisch
Weinsorte Rotwein
Süßegrad trocken
Werte Alkohol: 14,50 % / Säure: 7,00 g/l / Restzucker: 2,00 g/l
Vegan? Nein
Allergene Enthält Sulfite
Charakteristik markant, einladend, animierend
Passt zu Rind: Rinderrouladen, Rind: Tafelspitz, Wild: Hirschmedaillons, Wildschwein: Wildschweinbraten
Inverkehrbringer Weingut Günter + Regina Triebaumer, Neuegasse 18, 7071 Rust, Österreich
 
 
⇑ Nach oben Blaufränkisch Reserve, Burgenland, Günter & Regina Triebaumer 2016 ⇑

Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath