Corte Bra Amarone della Valpolicella Classico DOC, Venetien, Sartori 2011

Fritz empfiehlt diesen Wein:
"Ein Amarone della Valpolicella, der nicht zu Unrecht im letzten Jahrzehnt viele Preise abräumen konnte. Den ausgedehnten Fassausbau merkt man ihm natürlich an, aber er dominiert nicht die frischen Kräuter und dunklen ...

[weiter]"
Corte Bra Amarone della Valpolicella Classico DOC, Venetien, Sartori Bild: Corte Bra Amarone della Valpolicella Classico DOC, Venetien, Sartori 2011 (Bild zum Vergrößern klicken)
Weitere Bilder
  • Etikett des Corte Brà von Sartori

 

 Schreiben Sie die erste Kundenmeinung Diesen Wein bestellen

Wir haben den Verkauf in unserem Shop eingestellt, viele der Weine aus unserem Sortiment erhalten Sie aber weiterhin über Sams Weingalerie, Telefon: 06331 31584. Diese Produktseiten existieren nur noch bis wir unsere Seite neu gestaltet und gestartet haben. Aber vielleicht finden Sie hier ja interessante Angebote:

:

 
 
Hauptaromen dieses Weins

Beschreibung Corte Bra von Sartori

Der Wein: Corte Bra – so hat Sartori seinen Amarone della Valpolicella getauft. Dieser Wein ist kräftig, dicht und konzentriert. In der Nase entfaltet sich ein herrlicher Duft nach frischen Kräutern und Waldbeeren, deren Aromen sich zusammen mit einer verhaltenen mineralischen Note auch am Gaumen zeigen. Süße Tannine und dezente Holznoten lassen diese Rotweincuvee anschmiegsam wirken.
Ein besonders Verfahren, bei dem die reifen Trauben nach der Lese langsam getrocknet wurden, sorgen für das besondere Aroma sowie den außergewöhnlichen Charakter dieses Weines.
Der Corte Bra reifte für 4 Jahre im Eichenholzfass, ein kleiner Teil auch im französischen Barrique.

Das Weingut: Bereits im Jahr 1898 wurde das Weingut Sartori in der italienischen Weinbauregion Venetien gegründet. Seit dieser Zeit wird das Weingut als Familienbetrieb geführt und steht zur Zeit unter der Leitung der vierten Generation.
Die Weinberge erstrecken sich auf sanften Hügeln bis an die Ufer des Gardasees, wo die Rebstöcke ideale Bedingungen vorfinden.

Der Weinberg: Die klassischen Lagen rund um Negrar sind die Heimat der Trauben, die Sartori für diesen Wein verwendet hat.

Ein Wein-Tipp unseres Teams

Fritz empfiehlt diesen Wein
"Ein Amarone della Valpolicella, der nicht zu Unrecht im letzten Jahrzehnt viele Preise abräumen konnte. Den ausgedehnten Fassausbau merkt man ihm natürlich an, aber er dominiert nicht die frischen Kräuter und dunklen Beeren, sondern bleibt dezent und führt zu angenehm süßlichen Tanninen. Man glaubt förmlich seine Heimat am Gardasee zu schmecken, weckt Urlaubsträume."
Mehr Empfehlungen von Fritz / Mehr über Fritz

Corte Bra Amarone della Valpolicella Classico DOC, Venetien, Sartori 2011 in Kürze

Artikelnummer E101
Jahrgang 2011
Bewertungen* Mundus Vini - Silber (Jahrgang 2009)
Land Italien
Region Italien, Venetien
Winzer / Weingut Sartori
Rebsorte Corvina, Molinara, Rondinella
Weinsorte Rotwein
Süßegrad trocken
Werte Alkohol: 15,5 %
Allergene Enthält Sulfite
Charakteristik kräftig, dicht, konzentriert, Fruchtfülle
Passt zu Käse: Raclette, Lamm: Lammfilet, Pasta mit Bolognesesauce, Rind: Rinderrouladen, Rind: Tafelspitz, Wild: Wildragout
Inverkehrbringer Casa Vinicola Sartori S.p.A. - 37024 Negrar in Valpolicella (Verona), Italien
 
 
⇑ Nach oben Corte Bra Amarone della Valpolicella Classico DOC, Venetien, Sartori 2011 ⇑

Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath