Heimersheimer Burggarten Spätburgunder „R“, Ahr, Weingut Burggarten 2015

Falstaff
91 Punkte*
Heimersheimer Burggarten Spätburgunder „R“ Bild: Heimersheimer Burggarten Spätburgunder „R“, Ahr, Weingut Burggarten 2015 (Bild zum Vergrößern klicken)
Weitere Bilder
  • Spätburgunder "R" vom Weingut Burggarten

 

 Schreiben Sie die erste Kundenmeinung Diesen Wein bestellen

Wir haben den Verkauf in unserem Shop eingestellt, viele der Weine aus unserem Sortiment erhalten Sie aber weiterhin über Sams Weingalerie, Telefon: 06331 31584. Diese Produktseiten existieren nur noch bis wir unsere Seite neu gestaltet und gestartet haben. Aber vielleicht finden Sie hier ja interessante Angebote:

:

 
 
Hauptaromen dieses Weins

Beschreibung Heimersheimer Burggarten Spätburgunder „R“

Der Wein: Der Heimersheimer Burggarten Spätburgunder „R“ ist ein Rotwein mit sehr konzentrierten Fruchtaromen und schöner Würze. Im Bukett sind vor allem Aromen von dunklen Beeren und Kirschen zu erkennen, die von Rauch und erdigen sowie würzigen Aromen, die aus dem Barriqueausbau herrühren, unterlegt werden. Am Gaumen wieder deutliche Frucht im Zusammenspiel mit würziger Schokolade und ein wenig Mineralität, dazu feines Holz. Ein sehr gut gelungener Spätburgunder, der immer wieder für Begeisterung sorgt.

Das Weingut: Im Ortsteil Heppingen von Bad Neuenahr-Ahrweiler ist das Weingut Burggarten gelegen. Betrieben wird es seit inzwischen vier Generationen von Familie Schäfer. Neben dem Rotwein, der an der Ahr besonders gut gelingt und vor allem aus den Rebsorten Frühburgunder und Spätburgunder gekeltert wird, finden sich in den Weingärten des Weinguts Burggarten auch einige weiße Reben. Insgesamt werden 15 Hektar Rebland bewirtschaftet.

Der Weinberg: Die Reben, die für diesen Rotwein verwendet wurden, gedeihen in der Lage Heimersheimer Burggarten. Die Böden in dieser Lage sind sehr vielfältig und reichen von Sandstein bis Basalt.

Heimersheimer Burggarten Spätburgunder „R“, Ahr, Weingut Burggarten 2015 in Kürze

Artikelnummer A276
Jahrgang 2015
Bewertungen* Falstaff - 91 Punkte (Jahrgang 2015), Gault Millau – 90/100 Punkte (Jahrgang 2009)
Land Deutschland
Region Deutschland, Ahr
Winzer / Weingut Weingut Burggarten
Rebsorte Spätburgunder
Weinsorte Rotwein
Süßegrad trocken
Werte Alkohol: 13,5 %
Allergene Enthält Sulfite
Charakteristik konzentriert, facettenreich, fruchtig
Passt zu Gans: Gänsebrust, Gans: Gänsekeule, Lamm: Lammkeule, Rind: Filet im Teigmantel, Rind: Rinderrouladen, Wild: Rehmedaillons, Wildschwein: Wildschweinbraten
Inverkehrbringer Weingut und Weinquartier Burggarten, Landskroner Straße 61, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Deutschland
 
 
⇑ Nach oben Heimersheimer Burggarten Spätburgunder „R“, Ahr, Weingut Burggarten 2015 ⇑

Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath