Bonarda

Die Bonarda Piemontese, kurz auch nur Bonarda genannt, ist eine alte italienische rote Rebsorte. Aber die Bezeichnung Bonarda wird auch für einige andere Weinsorten verwendet. Daher gibt es für diese Rebsortenbezeichnung keine eindeutige Festlegung. Die Bonarda wird in Italien vorwiegend in der Weinbauregion des Piemont angebaut. Der Wein aus den Bonardatrauben verwendet man zum einen als DOC-Verschnitt [...weiterlesen...]

3 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Finca Las Moras Dada No. 1
Dada No.1, San Juan, Finca Las Moras 2016Dada No.1, San Juan, Finca Las Moras 2016 Rotwein trocken
füllig, saftig, betörend
7,95 €
Staffelpreise für Dada No.1, San Juan, Finca Las Moras 2016
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (10,60 € / 1 L)
 
Altimus, Valle Cafayate, Michel Torino - Flasche
Altimus, Valle Cafayate, Michel Torino 2010 (6 Flaschen)Altimus, Valle Cafayate, Michel Torino 2010 (6 Flaschen) Rotwein trocken
samtig, ölig, schöne Frucht, würzig
177,60 €
(pro Flasche: 29,60 €)
Staffelpreise für Altimus, Valle Cafayate, Michel Torino 2010 (6 Flaschen)
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (39,46 € / 1 L)
 
Dante Bonarda, Mendoza, Robino
Dante Bonarda, Mendoza, Robino 2015 (6 Flaschen)Dante Bonarda, Mendoza, Robino 2015 (6 Flaschen) Rotwein trocken
intensive Beerenfrucht, samtig-weich, leicht zugänglich
66,00 €
(pro Flasche: 11,00 €)
Staffelpreise für Dante Bonarda, Mendoza, Robino 2015 (6 Flaschen)
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (14,66 € / 1 L)
 

3 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Die Rebsorte Bonarda

Die Bonarda Piemontese, kurz auch nur Bonarda genannt, ist eine alte italienische rote Rebsorte. Aber die Bezeichnung Bonarda wird auch für einige andere Weinsorten verwendet. Daher gibt es für diese Rebsortenbezeichnung keine eindeutige Festlegung.
Die Bonarda wird in Italien vorwiegend in der Weinbauregion des Piemont angebaut. Der Wein aus den Bonardatrauben verwendet man zum einen als DOC-Verschnitt mit der Nebbiolo, zum anderen werden aus ihr auch sortenreine Tafelweine erzeugt.
In den italienischen DOC-Gebieten Colli Piacentini, Colli die Parma in der Emilia Romagna und in Oltrepo Pavese in der Lombardei wird die Rebsorte Croatina als Bonarda oder Bonarda Grossa verwendet. Um die Verwirrung der Bezeichnung noch etwas größer zu machen, wird im Piemont eine zum Verschnitt verwendete rote Rebsorte Uva Rara ebenfalls als Bonarda bezeichnet. Dagegen kann auch die Bonarda als Uva Rara bezeichnet sein.

Die Barbera in Argentinien

In Argentinien gibt es ebenfalls größere Anbauflächen mit der Bonarda. Aber auch hier ist die Verwirrung, welche Rebsorte sich tatsächlich hinter dem Namen verbirgt, so groß wie in Italien.
Daneben hat die Bonarda Piemontese noch diese Aliasnamen: Balsamina, Bonarda dell´Astigiano, Bonarda del Monferrato, Bonarda di Cavaglia, Bonarda di Chieri, Bonarda di Gattinara, Bonarda Nera, Bonarda Novarese und Driola.




Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Günstige Versandkosten! Ab einem Bestellwert von 90,00 € versandkostenfrei. Darunter nur günstige 5,90 €!
Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath