Dolcetto

Dolcetto ist eine rote Rebsorte, die in Italien zuhause ist. Sie kommt insbesondere im Piemont, im Norden des Landes vor. Dort gehört sie mit Barbera und Nebbiolo zu den drei wichtigsten Rotweinreben. Allerdings hat die Dolcetto-Rebe keinen leichten Stand. Viele Winzer geben der Barbera den Vorzug. Ein Trend, der jedoch in den letzten Jahren gestoppt wurde, sodass die Gefahr, die Dolcetto könnte auf längere Sicht aus den italienischen Weinbergen verschwinden, nicht mehr besteht. Der Name Dolcetto [...weiterlesen...]

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Trifula The Million Dollar Dog Rosso DOC, Piemont 2015
Trifula The Million Dollar Dog Rosso DOC, Piemont 2015Trifula The Million Dollar Dog Rosso DOC, Piemont 2015 Rotwein halbtrocken
konzentriert, stoffig, warm
7,90 €
Staffelpreise für Trifula The Million Dollar Dog Rosso DOC, Piemont 2015
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (10,53 € / 1 L)
 
Dolcetto d'Alba Sori Capelli, Piemont, Elio Filippino - Bild der Weinflasche
Dolcetto d'Alba Sori Capelli, Piemont, Elio Filippino 2017Dolcetto d'Alba Sori Capelli, Piemont, Elio Filippino 2017 Rotwein trocken
weich, delikat, elegant
8,30 €
Staffelpreise für Dolcetto d'Alba Sori Capelli, Piemont, Elio Filippino 2017
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (11,06 € / 1 L)
 
Elio Grasso Dolcetto d'Alba „dei Grassi“
Dolcetto d'Alba „dei Grassi“ DOC, Piemont, Elio Grasso 2016 Dolcetto d'Alba „dei Grassi“ DOC, Piemont, Elio Grasso 2016 Rotwein trocken
elegant, samtig, attraktiv
15,90 €
Staffelpreise für Dolcetto d'Alba „dei Grassi“ DOC, Piemont, Elio Grasso 2016
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (21,20 € / 1 L)
 
Heartland Stickleback Red
Stickleback Red, Limestone Coast, Heartland 2015Stickleback Red, Limestone Coast, Heartland 2015 Rotwein trocken
duftend, vollmundig, würzig
8,25 €
Staffelpreise für Stickleback Red, Limestone Coast, Heartland 2015
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (11,00 € / 1 L)
 
Magna Dolcetto d’Alba DOC, Piemont, Paolo Manzone 2017
Magna Dolcetto d’Alba DOC, Piemont, Paolo Manzone 2017Magna Dolcetto d’Alba DOC, Piemont, Paolo Manzone 2017 Rotwein trocken
saftig, stoffig, sortentypisch
11,90 €
Staffelpreise für Magna Dolcetto d’Alba DOC, Piemont, Paolo Manzone 2017
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (15,86 € / 1 L)
 
Luvi Langhe Rosse DOC, Piemont, Paolo Manzone 2016
Luvi Langhe Rosse DOC, Piemont, Paolo Manzone 2016Luvi Langhe Rosse DOC, Piemont, Paolo Manzone 2016 Rotwein trocken
beerig, dezentes Holz, Reifepotenzial
18,90 €
Staffelpreise für Luvi Langhe Rosse DOC, Piemont, Paolo Manzone 2016
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (25,20 € / 1 L)
 

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Die Rebsorte Dolcetto

Dolcetto ist eine rote Rebsorte, die in Italien zuhause ist. Sie kommt insbesondere im Piemont, im Norden des Landes vor. Dort gehört sie mit Barbera und Nebbiolo zu den drei wichtigsten Rotweinreben.
Allerdings hat die Dolcetto-Rebe keinen leichten Stand. Viele Winzer geben der Barbera den Vorzug. Ein Trend, der jedoch in den letzten Jahren gestoppt wurde, sodass die Gefahr, die Dolcetto könnte auf längere Sicht aus den italienischen Weinbergen verschwinden, nicht mehr besteht.
Der Name Dolcetto bedeutet in Deutsche übersetzt „kleiner Süßer“. Dieser Name bezieht sich auf die Trauben, die recht süß schmecken und wenig Säure aufweisen. Der Wein, der aus Dolcetto gekeltert wird, ist in der Regel aber nicht süß, sondern wird trocken ausgebaut.

Wein aus Dolcetto

Besonders bekannt ist der Dolcetto d’Alba, ein Rotwein, der in der Gemeinde Alba im Piemont gekeltert wird. Für diesen Wein gibt es eine eigenen DOC, die sich über rund 2000 Hektar Rebland in den Hügeln von Alba und den Langhe-Bergen erstreckt. Der Dolcetto d’Alba DOC muss zu 100% sortenrein aus der Dolcetto-Rebe gekeltert werden.
Ebenfalls von Bedeutung ist die Rebe in der DOC Dolcetto di Ovada, die ebenfalls im Piemont gelegen ist. Hier ist es erlaubt den Wein mit maximal 3% anderen roten Reben zu verschneiden.
Die Sorte ist in Italien, im Piemont, in diversen weiteren DOC- und DOCG-Weinen zugelassen. In Ligurien und Umbrien wird sie ebenfalls angebaut, allerdings meist unter dem Namen Nibio.
Auch außerhalb Italiens finden sich Bestände, vor allem im französischen Languedoc sowie in Australien, wo sie aber nur selten sortenrein verwendet wird, sondern eher in Cuvées vorkommt. Gleiches gilt für Neuseeland, Argentinien und die Weinbauregionen Kalifornien, Oregon und Washington in den USA.
Der typische Dolcetto ist ein farbkräftiger Rotwein mit viel Frucht und sanftem Tannin. Seine Aromen erinnern an Kirsche und Pflaume, oft auch an Lakritz und ein wenig an leicht bittere Mandeln.


Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath