Nero d'Avola

Die rote Rebsorte Nero d’Avola stammt vermutlich aus Sizilien und sie ist vorwiegend in Süditalien verbreitet, wo sie von den Einheimischen auch „Principe Siciliano“, sizilianischer Prinz, genannt wird. Diese Rebsorte wird heute in Italien auf rund 14.000 Hektar verwendet. Sie gehört zu den traditionellen sizilianischen Rebsorten. Bis vor kurzer Zeit wurden aus ihr nur sogenannte Zechweine gekeltert. Daneben wird der Wein aus der Nero d’Avola sehr oft als Verschnittwein mit dem Syrah, Cabernet [...weiterlesen...]

9 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Terre di Montelusa Nero d'Avola, Sizilien, Botter 2018
Terre di Montelusa Nero d'Avola, Sizilien, Botter 2018Terre di Montelusa Nero d'Avola, Sizilien, Botter 2018 Rotwein trocken
beerig, üppig, unkompliziert
5,90 €
Staffelpreise für Terre di Montelusa Nero d'Avola, Sizilien, Botter 2018
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (7,86 € / 1 L)
 
Terre di Montelusa Altopiano Nero d'Avola
Terre di Montelusa Altopiano Nero d'Avola, Sizilien, Botter 2018Terre di Montelusa Altopiano Nero d'Avola, Sizilien, Botter 2018 Rotwein trocken
stoffig, würzig, Holznote
6,90 €
Staffelpreise für Terre di Montelusa Altopiano Nero d'Avola, Sizilien, Botter 2018
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (9,20 € / 1 L)
 
Luca Maroni
90 Punkte
siehe Details
Ferro 13 Nerd
Nerd, Sizilien, Ferro 13 2016Nerd, Sizilien, Ferro 13 2016 Rotwein trocken
weich, charaktervoll, würzig

8,90 €

6,67 €

Am besten schnell handeln! Nur noch 3 Stück auf Lager.
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (8,89 € / 1 L)
 
Don Mannarone von Mannara
Don Mannarone Terre Siciliane, Sizilien, Mannara 2017Don Mannarone Terre Siciliane, Sizilien, Mannara 2017 Rotwein lieblich / süß
vollmundig, geschmeidig, beerig
9,50 €
Staffelpreise für Don Mannarone Terre Siciliane, Sizilien, Mannara 2017
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (12,66 € / 1 L)
 
25%
Rabatt
Nero d’Avola Terre Siciliane, Sizilien, Mannara 2016
Nero d’Avola Terre Siciliane, Sizilien, Mannara 2016Nero d’Avola Terre Siciliane, Sizilien, Mannara 2016 Rotwein trocken
beerig, rund, stoffig

6,10 €

4,57 €

Am besten schnell handeln! Nur noch 4 Stück auf Lager.
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (6,09 € / 1 L)
 
Weinflasche Nero d'Avola Sicilia, Sizilien, Palazzo Malgara
Nero d'Avola Sicilia, Sizilien, Palazzo Malgara 2016/17Nero d'Avola Sicilia, Sizilien, Palazzo Malgara 2016/17 Rotwein trocken
vollmundig, harmonisch, intensiv
6,20 €
Staffelpreise für Nero d'Avola Sicilia, Sizilien, Palazzo Malgara 2016/17
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (8,26 € / 1 L)
 
Vaccaro Sofè Salaparuta DOC
Sofè Salaparuta DOC, Sizilien, Vaccaro 2016Sofè Salaparuta DOC, Sizilien, Vaccaro 2016 Rotwein trocken
würzig, sortentypisch, vielseitig
13,70 €
Staffelpreise für Sofè Salaparuta DOC, Sizilien, Vaccaro 2016
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (18,26 € / 1 L)
 
Luna Nero d’Avola
Luna Nero d’Avola, Sizilien, Vaccaro 2017Luna Nero d’Avola, Sizilien, Vaccaro 2017 Rotwein trocken
weich, rund, fruchtig
6,60 €
Staffelpreise für Luna Nero d’Avola, Sizilien, Vaccaro 2017
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (8,80 € / 1 L)
 
Vaccaro Nero d’Avola-Merlot
Nero d’Avola-Merlot, Sizilien, Vaccaro 2017Nero d’Avola-Merlot, Sizilien, Vaccaro 2017 Rotwein trocken
fruchtig, weich, lang
7,50 €
Staffelpreise für Nero d’Avola-Merlot, Sizilien, Vaccaro 2017
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (10,00 € / 1 L)
 

9 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Rebsorte Nero d'Avola

Die rote Rebsorte Nero d’Avola stammt vermutlich aus Sizilien und sie ist vorwiegend in Süditalien verbreitet, wo sie von den Einheimischen auch „Principe Siciliano“, sizilianischer Prinz, genannt wird. Diese Rebsorte wird heute in Italien auf rund 14.000 Hektar verwendet. Sie gehört zu den traditionellen sizilianischen Rebsorten.
Bis vor kurzer Zeit wurden aus ihr nur sogenannte Zechweine gekeltert. Daneben wird der Wein aus der Nero d’Avola sehr oft als Verschnittwein mit dem Syrah, Cabernet Sauvignon oder dem Merlot verwendet. Die jüngere Winzergeneration auf Sizilien ist jedoch zu der Meinung gelangt, das man aus der Nero d’Avola auch qualitativ hochwertigen Wein machen kann und haben damit begonnen, diesen sortenrein auszubauen. Heute gelingen schon gute bis sehr gute Weine, wenn der Ertrag beschränkt wird und die Arbeit im Weinberg sehr penibel erfolgt. Seit den letzten Jahren gehört zumindest ein Nero d’Avola im italienischen Weinführer Gambero Rosso zu einem der besten italienischen Rotweinen, die sich durch ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis hervortun.


Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath