Sangiovese

Der klangvolle Name wird aus dem spätlateinischen „Sangius Jovis“, zu Deutsch „Blut des Jupiters“ abgeleitet. Daher vermuten Experten, dass die Sangiovese Rebe bzw. einer ihre Vorläufer schon bei den Etruskern bekannt gewesen sein muss. Die Sangiovese stammt genetisch von der „Toskanischen Kirschentraube“ und einer heute in Vergessenheit geratenen Rebsorte Kalabriens. Daher ist die Sangiovese zu gleichen Teilen süd- und mittelitalienischer Abstammung. Die Rebsorte Sangiovese wurde in 1590 [...weiterlesen...]

1-15 von 47

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. >>
Terre di Montelusa Brindisi Riserva
Terre di Montelusa Brindisi Riserva DOC, Apulien, Botter 2014Terre di Montelusa Brindisi Riserva DOC, Apulien, Botter 2014 Rotwein trocken
weich, üppig, fruchtig
6,80 €
Staffelpreise für Terre di Montelusa Brindisi Riserva DOC, Apulien, Botter 2014
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (9,06 € / 1 L)
 
Estasia Sangiovese, Abruzzen, Cantina di Ortona 2014
Estasia Sangiovese, Abruzzen, Cantina di Ortona 2014Estasia Sangiovese, Abruzzen, Cantina di Ortona 2014 Rotwein trocken
vollmundig, zupackend, kraftvoll
5,20 €
Staffelpreise für Estasia Sangiovese, Abruzzen, Cantina di Ortona 2014
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (6,93 € / 1 L)
 
Lodolaio Chianti Classico Riserva, Toskana, Castelvecchi 2012
Lodolaio Chianti Classico Riserva, Toskana, Castelvecchi 2012Lodolaio Chianti Classico Riserva, Toskana, Castelvecchi 2012 Rotwein trocken
komplex, würzig, körperreich
18,75 €
Staffelpreise für Lodolaio Chianti Classico Riserva, Toskana, Castelvecchi 2012
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (25,00 € / 1 L)
 
Vino Nobile di Montepulciano DOCG Riserva, Toskana, Fattoria della Talosa
19,70 €
Staffelpreise für Vino Nobile di Montepulciano DOCG Riserva, Toskana, Fattoria della Talosa 2011
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (26,26 € / 1 L)
 
Vino Nobile di Montepulciano DOCG, Toskana, Fattoria della Talosa
14,60 €
Staffelpreise für Vino Nobile di Montepulciano DOCG, Toskana, Fattoria della Talosa 2014
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (19,46 € / 1 L)
 
Flasche - Rosso di Montepulciano DOC, Toskana, Fattoria della Talosa
Rosso di Montepulciano DOC, Toskana, Fattoria della Talosa 2015Rosso di Montepulciano DOC, Toskana, Fattoria della Talosa 2015 Rotwein trocken
kräftig, körperreich, duftend
9,20 €
Staffelpreise für Rosso di Montepulciano DOC, Toskana, Fattoria della Talosa 2015
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (12,26 € / 1 L)
 
Vino Nobile di Montepulciano
23,50 €
Staffelpreise für „Filai Lunghi“ Vino Nobile di Montepulciano DOCG, Toskana, Fattoria della Talosa 2011
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (31,33 € / 1 L)
 
Leider ausverkauft
Promis, Toskana, Gaja Ca' Marcanda
Promis, Toskana, Gaja Ca' Marcanda 2014Promis, Toskana, Gaja Ca' Marcanda 2014 Rotwein trocken
aromatisch nach Kirsche, ausgewogen, harmonisch
35,60 €
Staffelpreise für Promis, Toskana, Gaja Ca' Marcanda 2014
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (47,46 € / 1 L)
 
Il Mio Rosso Reserve
Rosso Reserve, Toskana, Il Mio 2012Rosso Reserve, Toskana, Il Mio 2012 Rotwein trocken
beerig, füllig, pikant
9,10 €
Staffelpreise für Rosso Reserve, Toskana, Il Mio 2012
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (12,13 € / 1 L)
Schraubverschluss
Rosso di Montalcino DOC, Toskana, Il Poggione
Rosso di Montalcino DOC, Toskana, Il Poggione 2015Rosso di Montalcino DOC, Toskana, Il Poggione 2015 Rotwein trocken
dicht, extraktreich, nachhaltig
12,95 €
Staffelpreise für Rosso di Montalcino DOC, Toskana, Il Poggione 2015
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (17,26 € / 1 L)
 
Rosso Toscano, Toskana, Il Poggione - Bild der Flasche
Rosso Toscano, Toskana, Il Poggione 2013Rosso Toscano, Toskana, Il Poggione 2013 Rotwein trocken
kräftig, fruchtbetont, duftend
7,80 €
Staffelpreise für Rosso Toscano, Toskana, Il Poggione 2013
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (10,40 € / 1 L)
 
Lo Sbrancato Toscana Rosato IGT, Toskana, Il Poggione - Roséweom
Lo Sbrancato Toscana Rosato IGT, Toskana, Il Poggione 2016Lo Sbrancato Toscana Rosato IGT, Toskana, Il Poggione 2016 Rosé trocken
verspielt, fein, süffig
8,15 €
Staffelpreise für Lo Sbrancato Toscana Rosato IGT, Toskana, Il Poggione 2016
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (10,86 € / 1 L)
Schraubverschluss
Il Poggione Leopoldo Franceschi
Rosso di Montalcino Leopoldo Franceschi DOC, Toskana, Il Poggione 2014Rosso di Montalcino Leopoldo Franceschi DOC, Toskana, Il Poggione 2014 Rotwein trocken
elegant, komplex, verführerisch
21,90 €
Staffelpreise für Rosso di Montalcino Leopoldo Franceschi DOC, Toskana, Il Poggione 2014
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (29,20 € / 1 L)
 
Nipozzano Riserva von Marchesi de Frescobaldi - Chianti
Nipozzano Riserva, Toskana, Marchesi de Frescobaldi 2012Nipozzano Riserva, Toskana, Marchesi de Frescobaldi 2012 Rotwein trocken
dicht, kräftig, würzig
15,90 €
Staffelpreise für Nipozzano Riserva, Toskana, Marchesi de Frescobaldi 2012
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (21,20 € / 1 L)
 
Marchesi de Frescobaldi Montesodi Riserva
39,20 €
Staffelpreise für Nipozzano Montesodi Riserva Chianti Rufina DOCG, Toskana, Marchesi de Frescobaldi 2011
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (52,26 € / 1 L)
 

1-15 von 47

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. >>

Die Rebsorte Sangiovese

Der klangvolle Name wird aus dem spätlateinischen „Sangius Jovis“, zu Deutsch „Blut des Jupiters“ abgeleitet. Daher vermuten Experten, dass die Sangiovese Rebe bzw. einer ihre Vorläufer schon bei den Etruskern bekannt gewesen sein muss. Die Sangiovese stammt genetisch von der „Toskanischen Kirschentraube“ und einer heute in Vergessenheit geratenen Rebsorte Kalabriens. Daher ist die Sangiovese zu gleichen Teilen süd- und mittelitalienischer Abstammung. Die Rebsorte Sangiovese wurde in 1590 erstmals urkundlich erwähnt.
Egal, unter welcher Historie oder welchem Namen, die Sangiovese ist zum einen die wichtigste Rebsorte in der Toskana und die in Italien am meisten angebaute Rotwein Rebsorte. Sie ist die Grundlage für bekannte italienische Weine wie dem Brunello di Montalcino, dem Chianti, dem Vino Nobile di Montepulciano so wie vielen weiteren. In der Züchtung haben sich über die Jahrhunderte viele Versionen entwickelt, die sich aber leicht unterscheiden. Diese Züchtungsergebnisse kann man generell in die „grosso“, d.h. In diesem Fall großbeerig, und in die „piccolo“ kleinbeerige Sorten einteilen. Diese Einteilung hat aber in keinster etwas mit einer Qualitätsbeurteilung zu tun.

Sangiovese-Weine

Beide Zuchtlinien bringen gehaltvolle Weine, die man eher als edel bezeichnen kann. Die kräftigsten und elegantesten Aromen erreicht die Sangiovese auf kalkhaltigem Boden, aber sie ist auch an andere Anbaubedingungen angepasst. Die typischen historischen Siedlungsgebiete der Etrusker, hier vollem die Toskana, sind die Heimat der Sangiovese. Dabei wird die Sangiovese Piccolo hauptsächlich für die Erzeugung der Chiantis verwendet, der zu 80 % aus Wein dieser Sorte bestehen muss. Aus den Beeren der Grosso Linie werden die toskanischen Spitzenweine erzeugt. Zu diesen gehören der Tignanello und der Brunello di Montalcino.
Die Sangiovese Beeren reifen langsam und spät. Seit unzähligen Generationen findet ihre Lese jedes Jahr nach dem 29. September statt und diese kann sogar bis zur Mitte des Oktobers verschoben werden. So können die Beeren von der warmen Sonne im Herbst profitieren und sie reifen in guten Jahrgängen zu langlebigen und vollen Weinen heran. Die Spitzenweine haben zumeist eine dunkelrote Färbung und sind säure-, alkohol- und tanninreich. Eines dieser Spitzenprodukte kann man ohne Probleme für 20 Jahre oder länger in der Flasche lagern.




Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Günstige Versandkosten! Ab einem Bestellwert von 90,00 € versandkostenfrei. Darunter nur günstige 5,90 €!
Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath