Wein auf Rechnung bestellen - für Sie bequem und sicher

Wein genießen und bequem auf Rechnung bezahlenWein online kaufen ist heute nicht mehr kompliziert. Verschiedene Online-Weinhändler bieten Rotwein, Weißwein und Schaumwein aus allen Ländern der Welt zu günstigen Preisen an, aber auch die wirklichen Spitzenweine der Welt sind online erhältlich. Die Zeiten, in denen ein guter Wein nur beim Weinhändler um die Ecke oder direkt beim Winzer erhältlich war, sind vorbei. Es bleibt online nur die Frage nach der Sicherheit beim Bezahlen. Die verschiedensten Zahlungsmöglichkeiten werden angeboten, am sichersten für den Kunden ist natürlich immer, wenn der Wein auf Rechnung bestellt werden kann. Aber dank der sicheren SSL-Verschlüsselung können sich Onlinekunden auch bei anderen Zahlungsvarianten sicher fühlen.

Schaumweine, die Sie bei uns mit Rechnungszahlung kaufen können

Vorteile von Rechnung und anderen Zahlungsarten

Zahlungsarten bei ps-wein: Rechnung, Kreditkarte, Vorkassen, Bankeinzug
PayPal-Logo “Sicher zahlen“
Wozu dann eigentlich Wein auf Rechnung bestellen, wenn heutzutage eigentlich jeder über eine Kreditkarte oder ein PayPal-Konto verfügt und diese Zahlungsarten als sicher gelten? Diese Zahlungsarten sind im Internet weit verbreitet und werden in so gut wie jedem Onlineshop akzeptiert, auch Zahlungsarten wie Click and Buy oder Sofortüberweisung sind immer häufiger zu finden, wohingegen die Zahlung auf Rechnung immer seltener vertreten ist. Dies hat vor allem den Grund, dass viele Händler schlechte Erfahrungen gemacht haben und ihre Waren nur noch ungern auf Rechnung verkaufen. Dies liegt daran, dass im Gegensatz zu anderen Zahlungsmethoden beim Rechnungskauf die Ware verschickt wird, ehe der Wein beim Händler bezahlt ist.
Gleichzeitig bedeutet das Bestellen von Wein auf Rechnung nicht nur für den Händler ein Risiko, sondern auch für den Kunden einen Mehraufwand gegenüber der Bezahlung per Kreditkarte oder Sofortüberweisung. Während die Kreditkartendaten oder die Angaben zum PayPal-Konto direkt im Laufe des Bestellprozesses angegeben werden, muss ein Kunde, der Wein auf Rechnung kauft am Tag der Weinlieferung nochmals tätig werden und eine entsprechende Überweisung bei seiner Bank veranlassen. In Zeiten des Onlinebankings ist dies natürlich deutlich unkomplizierter als in früheren Jahren, als ein Gang zur Bank unumgänglich war. Doch leider werden Rechnungen nicht selten vergessen, dann flattert eine Mahnung ins Haus uns zusätzliche Kosten entstehen.

Trotz dieser Einwände hat es natürlich auch einige Vorteile, Wein auf Rechnung zu bestellen. Wenn ein Online-Weinhändler diese Option anbietet, ist es auch möglich Wein im Internet zu kaufen, auch wenn die Kreditkarte einmal nicht zur Hand ist. Auch Kunden, die den Sicherheitsstandards im Internet trotz der sicheren SSL-Verschlüsselung nicht trauen, können ihren Wein online bestellen, wenn ein Händler den Versand auf Rechnung anbietet.
Wichtig ist die Zahlungsoption „Rechnung“ auch für Firmenkunden. Vor allem in der Weihnachtszeit bestellen viele Firmen Wein als Präsent für ihre Mitarbeiter. Für die firmeninterne Buchhaltung ist es dabei häufig besonders wichtig, dass die Produkte auf Rechnung bestellt werden können, da diese Zahlungsart in der Regel ohne Probleme bearbeitet werden kann.

Rotwein Top-Seller aus unserem Shop

Weißweine - einfach ber Rechnung bestellen

Mein Konto
Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Noch kein Kundenkonto? Registrieren Sie sich hier!


Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Günstige Versandkosten! Schon ab einem Bestellwert von 90,00 € versandkostenfrei.
Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath