San Juan

San Juan ist ein bedeutendes Weinbaugebiet Argentiniens. Ähnlich wie Mendoza, das etwas südlicher gelegen ist, aber ebenfalls zum großen "Anbaubereich Cuyo zählt, ist die Landschaft am Fuße der Anden in weiten Teilen steppenähnlich. Die künstliche Bewässerung der Weingärten ist daher fast überall notwendig. Flüsse wie der Rio San Juan und der Rio Jachal, die Schmelzwasser aus den Anden führen, dienen als Hauptquelle der Bewässerung. Ein wichtiger Faktor für den Weinbau in San Juan ist der Zonda, [...weiterlesen...]

1 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Finca Las Moras Dada No. 1
Dada No.1, San Juan, Finca Las Moras 2018Dada No.1, San Juan, Finca Las Moras 2018 Rotwein trocken
füllig, saftig, betörend
6,90 €
Staffelpreise für Dada No.1, San Juan, Finca Las Moras 2018
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (9,20 € / 1 L)
 
   

1 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Wein aus San Juan

San Juan ist ein bedeutendes Weinbaugebiet Argentiniens. Ähnlich wie Mendoza, das etwas südlicher gelegen ist, aber ebenfalls zum großen "Anbaubereich Cuyo zählt, ist die Landschaft am Fuße der Anden in weiten Teilen steppenähnlich. Die künstliche Bewässerung der Weingärten ist daher fast überall notwendig. Flüsse wie der Rio San Juan und der Rio Jachal, die Schmelzwasser aus den Anden führen, dienen als Hauptquelle der Bewässerung. Ein wichtiger Faktor für den Weinbau in San Juan ist der Zonda, ein Föhnwind, der vor allem von Mai bis November über das Land fegt. Nach ihm ist sogar eine Sub-Region San Juans, das Valle de Zonda, benannt. Weitere Unterregionen sind das Valle Pedernal und das Valle Tulum. Im Valle Pedernal befinden sich einige der höchstgelegenen Weinberge der Welt in mehr als 1.300 Metern über dem Meeresspiegel.

Typische Rebsorten für San Juan

Ursprünglich wurden in San Juan vor allem hellrote Sorte wie Cereza kultiviert, aus denen Weine für den Konsum vor Ort gekeltert wurden. Inzwischen hat sich der Weinbau in San Juan deutlich gewandelt. Zwar werden nach wie vor lokale Sorten angebaut und für die Erzeugung einfacher Tischweine verwendet. Doch der moderne Qualitätsweinbau hat inzwischen Einzug gehalten. Syrah und Malbec sind inwzsichen die beiden wichtigsten Rebsorten der Region. Es werden aber auch Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot angebaut. Weißweine werden vor allem aus Chardonnay, Sauvignon Blanc, Torrontes und Viognier gekeltert.


Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath