Central Valley

Das Central Valley, auch Valle Central genannt, ist Chiles bedeutendstes Weinbaugebiet. Es erstreckt sich von Santiago, Chiles Hauptstadt, im Norden bis weit unter die Stadt Talca im Süden. Zum Central Valley gehören die bekannten Sub-Regionen Curico, Maipo, Maule und Rapel. Im Central Valley liegt auch die Wiege des chilenischen Weinbaus. Die spanischen Eroberer brachten Reben mit nach Mexiko und Peru und führten diese etwas später auch in Chile ein. Die ersten Rebstöcke auf chilenischem Boden wurden [...weiterlesen...]

2 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
De Gras Chardonnay
De Gras Chardonnay, Central Valley, MontGras 2017 / 18De Gras Chardonnay, Central Valley, MontGras 2017 / 18 Weißwein trocken
frisch, fruchtig, harmonisch
5,90 €
Staffelpreise für De Gras Chardonnay, Central Valley, MontGras 2017 / 18
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (7,86 € / 1 L)
 
De Gras Sauvignon Blanc
De Gras Sauvignon Blanc, Central Valley, MontGras 2017 / 18De Gras Sauvignon Blanc, Central Valley, MontGras 2017 / 18 Weißwein trocken
frisch, duftend, lebendig
5,90 €
Staffelpreise für De Gras Sauvignon Blanc, Central Valley, MontGras 2017 / 18
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (7,86 € / 1 L)
 
 

2 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

Wein aus Central Valley

Das Central Valley, auch Valle Central genannt, ist Chiles bedeutendstes Weinbaugebiet. Es erstreckt sich von Santiago, Chiles Hauptstadt, im Norden bis weit unter die Stadt Talca im Süden.
Zum Central Valley gehören die bekannten Sub-Regionen Curico, Maipo, Maule und Rapel.
Im Central Valley liegt auch die Wiege des chilenischen Weinbaus. Die spanischen Eroberer brachten Reben mit nach Mexiko und Peru und führten diese etwas später auch in Chile ein. Die ersten Rebstöcke auf chilenischem Boden wurden unweit der Stadt Santiago, im heutigen Weinbaugebiet Central Valley, gepflanzt.
Die Lese der Trauben findet in Chile, das auf der Südhalbkugel der Erde gelegen ist, üblicherweise ab Mitte Februar statt. Aus diesem Grund gehören die Weine aus Chile auch immer mit zu den Ersten des neuen Jahrgangs die im Handel zu finden sind.

Wichtige Rebsorten im Central Valley

Die ersten Reben, die im Central Valley kultiviert wurden, waren die Sorten Albilho, Moscatel, Pais und Torrontes.
Heute sind zwar in einigen Weingärten noch immer einige dieser Reben zu finden, doch für den Qualitätsweinbau werden vorwiegend internationale Rebsorten verwendet. Chardonnay und Sauvignon Blanc sind bei den weißen Reben zu finden, während sich bei den roten Rebsorten Cabernet Sauvignon und Merlot zunehmend durchsetzen.
Ein großer Teil der Rebfläche im Central Valley wird für die Erzeugung von Tafeltrauben verwendet.


Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath