Württemberg

In Baden-Württemberg ist das Anbaugebiet Württemberg gelegen, das vor allem für deutschen Rotwein bekannt ist. Neben dem Anbaugebiet Ahr ist Württemberg das bisher einzige deutsche Gebiet, in dem die Rotweine dominieren. Knapp drei Viertel aller Weine aus Württemberg werden aus roten Rebsorten gekeltert. Dominierend ist die Sorte Trollinger, gefolgt von Pinot Meunier (hier Müllerrrebe genannt), Blaufränkisch und Spätburgunder. Weitere rote Rebsorten sind in geringem Umfang zu finden. Die einzige [...weiterlesen...]

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Hirth Chronos
Cuvée Chronos, Württemberg, Weingut Hirth 2017Cuvée Chronos, Württemberg, Weingut Hirth 2017 Weißwein trocken
feingliedirg, dicht, fruchtig
9,90 €
Staffelpreise für Cuvée Chronos, Württemberg, Weingut Hirth 2017
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (13,20 € / 1 L)
 
Hirth Kairos
Cuvée Kairos, Württemberg, Weingut Hirth 2015Cuvée Kairos, Württemberg, Weingut Hirth 2015 Rotwein trocken
beerig, würzig, rauchig
11,90 €
Am besten schnell handeln! Nur noch 3 Stück auf Lager.
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (15,86 € / 1 L)
 
Hirth Lemberger
Lemberger, Württemberg, Weingut Hirth 2016Lemberger, Württemberg, Weingut Hirth 2016 Rotwein trocken
kräftig, feurig, fruchtig
14,90 €
Staffelpreise für Lemberger, Württemberg, Weingut Hirth 2016
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (19,86 € / 1 L)
 
50%
Rabatt
Hirth Kairos
Cuvée Kairos, Württemberg, Weingut Hirth 2012Cuvée Kairos, Württemberg, Weingut Hirth 2012 Rotwein trocken
beerig, würzig, rauchig

11,90 €

5,95 €

inkl. MwSt, zzgl. Versand / (7,93 € / 1 L)
 
   

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Wein aus Württemberg

In Baden-Württemberg ist das Anbaugebiet Württemberg gelegen, das vor allem für deutschen Rotwein bekannt ist. Neben dem Anbaugebiet Ahr ist Württemberg das bisher einzige deutsche Gebiet, in dem die Rotweine dominieren.
Knapp drei Viertel aller Weine aus Württemberg werden aus roten Rebsorten gekeltert. Dominierend ist die Sorte Trollinger, gefolgt von Pinot Meunier (hier Müllerrrebe genannt), Blaufränkisch und Spätburgunder. Weitere rote Rebsorten sind in geringem Umfang zu finden. Die einzige weiße Rebsorte, der eine gewisse Bedeutung zukommt, ist Riesling.
Wie in fast allen anderen deutschen Weinbaugebieten sind auch in Württemberg zwei Trends im Weinbau zu beobachten. Zum einen nimmt der Anteil der Rotweine zu und zum anderen nimmt die Rebfläche für deutsche Neuzüchtungen ab, während klassische Sorten an Fläche hinzugewinnen.

Das Weinland Württemberg

Eine Besonderheit im Weinland Württemberg ist der Schillerwein, der aus weißen und roten Trauben hergestellt wird. Von der Farbe erinnert dieser Wein an einen Rosé, doch diese Bezeichnung ist nicht zulässig.
Neben dem Schillerwein gibt es selbstverständlich auch klassische Roseweine aus Württemberg, die vorwiegend aus Spätburgunder gekeltert werden.
Das Zentrum des württembergischen Weinbaus liegt in Heilbronn. Viele Weingärten liegen an den Ufern der Flüsse Enz, Jagst, Kocher, Neckar und Renz. Ein großer Teil der Weingärten befindet sich daher in Hang- oder Steillagen.


Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath