Italien

Die Weinerzeugung ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor Italiens und das Land gehört zu den größten Weinerzeugern in Europa. Auf einer Rebfläche von rund 900.000 Hektar werden im Jahr mehr als 60 Mio. Hektoliter Wein erzeugt. Dabei hat jede der 20 Regionen Italiens seine eigenen Weinanbaugebiete, von a [...weiterlesen...]

1-9 von 461

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. >>
Bella Italia Probierpaket
75,00 €
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (16,66 € / 1 L)
 
Mandorla Salice Salentino
Mandorla Salice Salentino DOC, Apulien 2013Mandorla Salice Salentino DOC, Apulien 2013
Rotwein trocken
würzig, füllig, kräftig
6,50 €
Staffelpreise für Mandorla Salice Salentino DOC, Apulien 2013
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (8,66 € / 1 L)
 
Mundus Vini
Silbermedaille
siehe Details
Mandorla Primitivo
Mandorla Primitivo, Apulien 2014Mandorla Primitivo, Apulien 2014
Rotwein trocken
fruchtig, weich, rund
5,80 €
Staffelpreise für Mandorla Primitivo, Apulien 2014
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (7,73 € / 1 L)
 
Mandorla Rosso Puglia
Mandorla Rosso Puglia, Apulien 2013Mandorla Rosso Puglia, Apulien 2013
Rotwein trocken
fruchtig, sanft, harmonisch
8,30 €
Staffelpreise für Mandorla Rosso Puglia, Apulien 2013
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (11,06 € / 1 L)
 
15%
Rabatt
Mandorla Rosso Puglia
Mandorla Rosso Puglia, Apulien 2013Mandorla Rosso Puglia, Apulien 2013
Rotwein trocken
fruchtig, sanft, harmonisch

8,30 €

7,05 €

Am besten schnell handeln! Nur noch 1 Stück auf Lager.
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (9,40 € / 1 L)
 
Attems Pinot Grigio
Pinot Grigio, Friaul, Attems 2015Pinot Grigio, Friaul, Attems 2015
Weißwein trocken
aromatisch, vollmundig, milde Säure
9,85 €
Staffelpreise für Pinot Grigio, Friaul, Attems 2015
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (13,13 € / 1 L)
 
Chardonnay, Friaul, Attems
Chardonnay, Friaul, Attems 2015Chardonnay, Friaul, Attems 2015
Weißwein trocken
harmonisch, lebhaft, voller Körper
10,90 €
Staffelpreise für Chardonnay, Friaul, Attems 2015
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (14,53 € / 1 L)
 
Sauvignon Blanc, Friaul, Attems
Sauvignon Blanc, Friaul, Attems 2015Sauvignon Blanc, Friaul, Attems 2015
Weißwein trocken
frisch, aromatisch, geschmeidig
11,90 €
Staffelpreise für Sauvignon Blanc, Friaul, Attems 2015
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (15,86 € / 1 L)
 
Pinot Grigio Cupra Ramato, Friaul, Attems
Pinot Grigio Cupra Ramato, Friaul, Attems 2014Pinot Grigio Cupra Ramato, Friaul, Attems 2014
Rosé trocken
weich, elegant, sommerlich
11,90 €
Staffelpreise für Pinot Grigio Cupra Ramato, Friaul, Attems 2014
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (15,86 € / 1 L)
 

1-9 von 461

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. >>

Wein aus Italien

Die Weinerzeugung ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor Italiens und das Land gehört zu den größten Weinerzeugern in Europa. Auf einer Rebfläche von rund 900.000 Hektar werden im Jahr mehr als 60 Mio. Hektoliter Wein erzeugt. Dabei hat jede der 20 Regionen Italiens seine eigenen Weinanbaugebiete, von a href="http://www.ps-wein.de/shop/weinbaulander/italien/sudtirol.html">Südtirol im Norden über die sonnenverwöhnte Toskana in der Mitte bis zur südlichsten Spitze Siziliens. Es werden sowohl einfache Tafel- oder Landweine als auch Weine der internationalen Spitzenklasse erzeugt.
Im Gegensatz zu deutschem Wein ist der italienische Wein vom mediterranen Klima begünstigt. Auch recht trocken ausgebaute Rotweine und Weißweine haben einen intensiven Fruchtgeschmack, ohne nach Säure zu schmecken. Beliebt ist der italienische Wein mit den aus Italien nach Deutschland gekommenen Gastarbeiter geworden. Wer kennt nicht die riesigen Lambrusco Flaschen oder die bauchigen, mit Stroh umwickelten Chianti Flaschen, die auf keiner Party fehlen durften, nicht nur, weil dieser Wein billig war, sondern weil er, obwohl nur ein Tafelwein, für die breite Masse einen fruchtigen und angenehmen Geschmack hatten. Natürlich sind heute vor allem die großen Chianti und Chianti Classico begehrt, aber auch einfacher Wein aus Italien erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit.

Qualitätsstufen italienischer Weine

Wie jedes andere Weinland auch hat Italien eine Qualitätseinteilung seiner Weine vorgenommen, die nur in landestypischen Spezialitäten von denen der anderen europäischen Länder abweichen. So kennt das italienische Qualitätssystem auch die Aufteilung in Tafel- und Qualitätswein. Die unterste Stufe stellen die Vino da Tavola, die Tafelweine, dar. Die nächsthöhere Stufe sind die IGT Weine (Indicazione Geografica Tipica), die mit den Landweinen oder Vin de Pays aus Frankreich gleichzustellen sind. Unter dieser Qualitätskennzeichnung kann man sowohl schlichte Landwein finden als auch wirklich hochwertige italienische Weine, die keine DOC oder DOCG Kennzeichnung tragen dürfen oder sogar vom Winzer in diese Klasse herabgestuft wurden. Dabei fällt auf, dass in Italien, anders als in Deutschland, die Mehrzahl der angebotenen Weine Qualitätsweine sind. Ein einfacher Tafel- oder IGT-Wein gehört zum italienischen Alltag und wird von jedem akzeptiert.
Danach folgt die Denominazione di Origine (DOC) und danach die höchste Stufe Denominazione di Origine e Garantita (DOCG). Danach gibt es auf den Etiketten auch Klassifizierungen, die auf die Zeit der Lagerung im Fass hinweisen, wie z. B. die Riserva und Vecchio Prädikate. Die Kennzeichnung Superiore auf der Flasche weist auf einen Wein mit einem höheren Alkoholgehalt als die DOC Weine hin. Besondere Spitzenlagen dürfen sich Vino nobile di … nennen, wie z. B. der Vino Nobile di Montepulciano.
Im Gegensatz zu Deutschland ist in Italien das Anreichern des unvergorenen Mostes mit Zucker oder zuckerähnlichen Stoffen generell verboten.

Wichtige Regionen für den Weinbau

Italienischer Wein kann grundsätzlich aus allen Teilen des Landes kommen, da es keine Region gibt, in der der edle Rebensaft nicht gekeltert wird. Dennoch gibt es einige Gebiete, die sich wegen ihres Klimas besonders gut für Rotweine oder Weißweine eignen und daher nicht nur eine größere Rebfläche aufweisen, sondern auch bekannter sind.
Allen voran ist hier die Toskana zu nennen, Weine aus Italien, die aus der Toskana stammen, verkaufen sich fast wie von selbst. Wichtig ist aber auch das etwas nördlicher gelegene Piemont, dessen Schaumweine besondere Beachtung verdienen.
Im Süden des Landes haben sich Sizilien und Apulien seit einiger Zeit einen sehr guten Ruf erarbeitet und im Norden mausert sich Südtirol immer mehr zu einer Top-Region vor allem für Weißwein. Nicht zu vergessen ist auch Friaul-Julisch Venetien im Nordosten des Landes. Hier wird auf der einen Seite der weltberühmte Prosecco gekeltert, viele Winzer erzeugen aber auch Weißwein oder Rotwein aus einer großen Bandbreite regionaler und internationaler Rebsorten.




Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Günstige Versandkosten! Ab einem Bestellwert von 90,00 € versandkostenfrei. Darunter nur günstige 5,90 €!
Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath