Toskana

Rebsorte: Brunello //

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Robert Parker
95 Punkte
siehe Details
Brunello di Montalcino DOCG, Toskana, Il Poggione
Brunello di Montalcino DOCG, Toskana, Il Poggione 2012Brunello di Montalcino DOCG, Toskana, Il Poggione 2012 Rotwein trocken
extraktreich, elegant, gehaltvoll, feiner Duft
39,90 €
Staffelpreise für Brunello di Montalcino DOCG, Toskana, Il Poggione 2012
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (53,20 € / 1 L)
 
Robert Parker
95+ Punkte
siehe Details
Brunello di Montalcino DOCG "Vigna Paganelli" Riserva, Toskana, Il Poggione - Weinflasche
63,90 €
Staffelpreise für Brunello di Montalcino DOCG 'Vigna Paganelli' Riserva, Toskana, Il Poggione 2012
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (85,20 € / 1 L)
 
 

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Informationen zu Ihrer Auswahl: Brunello



Brunello

Brunello ist eine Spielart der Sangiovese-Rebe, die im 19. Jahrhundert in Montalcino in der Toskana isoliert worden ist. In der Toskana ist der Brunello di Montalcino bis heute ein sehr geschätzter italienischer Rotwein.
Wein aus Brunello ist ausdrucksstark und kräftiger als der Sangiovese. Die Rebfläche, die heute mit Brunello bestockt ist, ist relativ gering. Nur etwa 1000 Hektar sind mit dieser roten Rebsorte bestockt.
Die Beeren dieser Spielart der Sangiovese-Rebe sind klein und dickschalig. Sie weisen eine leicht bräunliche Färbung auf und sind sehr kompakt angeordnet.


Wein aus der Toskana

In der Toskana, Italiens berühmtester Weinbauregion haben sich Winzergrößen wie Angelo Gaja niedergelassen und erzeugen Jahr für Jahr italienische Weine, die Kritiker, wie zum beispiel Robert Parker und Luca Maroni.
In der Weinbauregion Toskana stehen etwa 60.000 Hektar unter Reben. Die Weingärten erstrecken sich dabei von der Küste des Tyrrhenischen Meeres bis ins Hinterland zu den Bergen des Apennin. Die Landschaft ist nicht nur für den Weinbau bestens geeignet, sondern auch wunderschön anzusehen und daher Ziel zahlreicher Urlauber.
Die Toskana ist wie kaum ein anderes Weinbaugebiet in Italien für seine Weine bekannt. Chianti, Chianti Classico, Vin Santo, Vino Nobile di Montepulciano und viele weitere klangvolle Namen sind eng mit der Toskana verbunden.
Insgesamt gibt es in der Toskana sieben DOCG-Bereiche und zahlreiche DOC-Weine. Die Hauptrebsorte der Region ist die rote Sangiovese. Ein Chianti muss zum Beispiel aus 75% aus dieser Rebe gekeltert werden, der Brunello di Montalcino und der Rossi di Montalcino werden sogar reinsortig aus der Sangiovese erzeugt.

Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath