Neuseeland

Der Weinanbau in Neuseeland ist noch sehr jung, jedoch sind die erzeugten Chardonnays und Sauvignons schon auf der ganzen Welt bekannt und gerühmt. Der anglikanische Missionar Samuel Marsden führte schon im Jahre 1819 Weinreben ein. Aber der Weinanbau und die Weinerzeugung und der Vertrieb der Erzeugnisse wurde durch abstinenzlischere Bewegungen und die recht eigenartige Weingesetzgebung Neuseelands stark behindert. Zum Beispiel wurde im Jahre 1980 eine gesetzliche Bestimmung eingeführt, die das [...weiterlesen...]

5 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Pinot Noir aus Neuseeland
Pinot Noir, Marlborough, Framingham 2014Pinot Noir, Marlborough, Framingham 2014 Rotwein trocken
geschmeidig, würzig, fein
17,25 €
Staffelpreise für Pinot Noir, Marlborough, Framingham 2014
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (23,00 € / 1 L)
 

Torsten empfiehlt diesen Wein:
"Einfach ein klasse Sauvignon Blanc! Klassische, frische Aromen von der Stachelbeere - mag ich! Hier kommt ein bisschen Exotik dazu mit Melone und Passionsfrucht, die aber nicht zu pappig wirken, denn die ...

[weiter]"
Sauvignon Blanc, Marlborough, Misty Cove 2015
Sauvignon Blanc, Marlborough, Misty Cove 2015Sauvignon Blanc, Marlborough, Misty Cove 2015 Weißwein trocken
lebendig, aromatisch, pikant
9,35 €
Staffelpreise für Sauvignon Blanc, Marlborough, Misty Cove 2015
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (12,46 € / 1 L)
 

Torsten empfiehlt diesen Wein:
"Entgegen unserer eigenen Beschreibung finde ich ganz persönlich, dass der Sauvignon Blanc nicht ganz so typisch neuseeländisch ist, was durch die Samtigkeit kommt, die er durch die Lagerung hat. Aber ...

[weiter]"
Signature Sauvignon Blanc, Marlborough, Misty Cove 2012
Signature Sauvignon Blanc, Marlborough, Misty Cove 2012Signature Sauvignon Blanc, Marlborough, Misty Cove 2012 Weißwein trocken
klassisch, lebendig, aromatisch
17,90 €
Staffelpreise für Signature Sauvignon Blanc, Marlborough, Misty Cove 2012
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (23,86 € / 1 L)
 
Misty Cove Pinot Noir
Pinot Noir, Marlborough, Misty Cove 2015Pinot Noir, Marlborough, Misty Cove 2015 Rotwein trocken
vielschichtig, fruchtig, regionstypisch
14,90 €
Staffelpreise für Pinot Noir, Marlborough, Misty Cove 2015
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (19,86 € / 1 L)
 
Misty Cove Signature Pinot Noir
Signature Pinot Noir, Marlborough, Misty Cove 2014Signature Pinot Noir, Marlborough, Misty Cove 2014 Rotwein trocken
vielschichtig, würzig, elegant
20,90 €
Staffelpreise für Signature Pinot Noir, Marlborough, Misty Cove 2014
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (27,86 € / 1 L)
 
 

5 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Wein aus Neuseeland

Der Weinanbau in Neuseeland ist noch sehr jung, jedoch sind die erzeugten Chardonnays und Sauvignons schon auf der ganzen Welt bekannt und gerühmt.
Der anglikanische Missionar Samuel Marsden führte schon im Jahre 1819 Weinreben ein. Aber der Weinanbau und die Weinerzeugung und der Vertrieb der Erzeugnisse wurde durch abstinenzlischere Bewegungen und die recht eigenartige Weingesetzgebung Neuseelands stark behindert. Zum Beispiel wurde im Jahre 1980 eine gesetzliche Bestimmung eingeführt, die das Verdünnen von Wein mit Wasser verbot. Der Wein durfte nur durch Hotels vertrieben werden und jeder Käufer konnte höchstens 12 Flaschen auf einmal erwerben. Erst im Jahre 1990 war der Weinverkauf überall legal. Daher wurden auch erst im Jahre 1970 verstärkt europäische Rebsorten importiert und angepflanzt. Zu diesen Zeiten wurde hauptsächlich die Müller-Thurgau gepflanzt. Diese Sorte wurde dann im Jahr 1992 von der Chardonnay überflügelt. Vorher wurde vornehmlich im subtropischen Norden Neuseelands Weinbau betrieben. Ab 1990 entwickelt sich die Weinerzeugung im Süden der Insel, z.B. in Marlborough, der gemäßigt warme Sommer und milde Winter hat.

Das Weinbauland Neuseeland heute

Weinspezialisten, Klimatologen und Geologen suchen seit jüngster Zeit gezielt nach Regionen, in denen bisher noch kein Weinbau betrieben wurde, es aber nach den geologischen und mikroklimatischen Bedingungen durchaus möglich wäre. Dies wird mit dem Ziel betrieben, auf dem internationalen Markt konkurrenzfähige hochklassige Weine zu erzeugen. Dies ist schon in einigen Fällen mit großem Erfolg gelungen, da die Weinbaubetriebe anhand wissenschaftlicher Untersuchungen und Erkenntnissen gegründet wurden.
Da Neuseeland es wirklich ernst mit dem Weinanbau meint, sind die Erntemengen im Laufe des letzten Jahrzehnts stark angestiegen. Die Erntemenge nahm im letzten Jahrzehnt dramatisch zu.Die Jahresproduktion liegt bei 1 Mio. Hektolitern und der Prokopf Weinkonsum in Neuseeland lag im Jahr 2007 bei 12,2 Litern jährlich.
Die Weinproduktion ist inzwischen zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor geworden. Sein Anteil am Bruttoinlandsprodukt beträgt 1,5 Mrd. $ und er bietet 5.940 Neuseeländern einen Vollzeitsarbeitsplatz. Der Exporterlös wird im Jahre 2009 mit 1,01 Mrd. $ angegeben. Dieser Aufschwung hat mit Sicherheit auch mit dem Reiseboom nach Neuseeland zu tun - und der ein oder andere Wein aus Neuseeland stimmt dann auf den Urlaub ein.


Mein Konto
Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Noch kein Kundenkonto? Registrieren Sie sich hier!


Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Günstige Versandkosten! Schon ab einem Bestellwert von 90,00 € versandkostenfrei.
Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath