Weinbauländer

Rebsorte: Grenache Blanc //

4 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
La Ciboise blanc - M. Chapoutier
La Ciboise blanc Côtes du Luberon AOC, Rhone, M. Chapoutier 2016La Ciboise blanc Côtes du Luberon AOC, Rhone, M. Chapoutier 2016 Weißwein trocken
frisch, delikat, cremig
8,00 €
Staffelpreise für La Ciboise blanc Côtes du Luberon AOC, Rhone, M. Chapoutier 2016
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (10,66 € / 1 L)
 
„Mas de Tannes“ Grenache Blanc Reserve, Languedoc, Les Tannes Paul Mas 2017
10,90 €
Staffelpreise für „Mas de Tannes“ Grenache Blanc Reserve, Languedoc, Les Tannes Paul Mas 2017
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (14,53 € / 1 L)
 
Domaine des Sénéchaux Blanc Châteauneuf-du-Pape AOC, Rhône, Jean-Michel Cazes 2017
32,90 €
Staffelpreise für Domaine des Sénéchaux Blanc Châteauneuf-du-Pape AOC, Rhône, Jean-Michel Cazes 2017
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (43,86 € / 1 L)
 
White Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016
White Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016White Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016 Weißwein trocken
lang, komplex, vielschichtig
25,50 €
Staffelpreise für White Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (34,00 € / 1 L)
 
   

4 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

Informationen zu Ihrer Auswahl: Grenache Blanc



Die Rebsorte Grenache Blanc

Die weiße Variante der Rebsorte Grenache trägt sinnigerweise den Namen Grenache Blanc oder auch Garnacha Blanca. Zu finden ist diese Rebsorte vor allem in Südfrankreich und im Nordosten Spaniens.
Allerdings wird die Grenache Blanc gegenwärtig in deutlich geringerem Umfang kultiviert als es noch bis ca. 1990 der Fall war. Dies liegt vor allem am steigenden Platzbedarf der Sauvignon Blanc. Doch nicht alle Winzer geben die Grenache Blanc auf. Einige Winzer in Spanien und Südfrankreich kelter trockene Weißweine aus dieser Rebe, die weich und rund sind, je nach Verschnittpartner auch elegant und finessenreich erscheinen.


Weinbauländer

Ein Weinbauland ist ein Land, in dem Weinbau betrieben wird. So einfach scheint es auf den ersten Blick zu sein. Doch was verbirgt sich sonst hinter dem Begriff „Weinbauland“?
Ein Weinbauland wie Deutschland, Frankreich oder Italien gliedert sich in verschiedenen Weinbauregionen, in denen verschiedene Winzer Weingärten bewirtschaften und Wein keltern. In der Regel gibt es in jedem Weinbauland eine einheitliche Gesetzgebung oder zumindest einige Regeln, die den Weinbau in geordnete Bahnen lenken.
Wein aus einem Weinbauland wie Spanien oder Australien kann in seiner Art und seinem Geschmack sehr unterschiedlich ausfallen, denn in keinem Land herrschen allerorts dieselben Bedingungen vor. Die Winzer haben also auch innerhalb eines Landes mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen zu tun, sodass auch die Weine verschieden ausfallen können.

Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath