Weinbauländer

Rebsorte: St. Laurent //

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Henry empfiehlt diesen Wein:
"Ich mag sie einfach, diese Sankt Laurents, oder wie hier Saint Laurent, aus der Pfalz. Diese Rebe hat sich hier ihren Platz erobert und die meisten Pfälzer Winzer wissen mittlerweile auch damit ...

[weiter]"
Pfälzer Rotwein
Saint Laurent, Pfalz, Krieger 2016Saint Laurent, Pfalz, Krieger 2016 Rotwein trocken
harmonisch, fruchtig
8,60 €
Staffelpreise für Saint Laurent, Pfalz, Krieger 2016
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (11,46 € / 1 L)
 
Pfälzer Roséwein
Rosé Saigner, Pfalz, Markus Schneider 2017Rosé Saigner, Pfalz, Markus Schneider 2017 Rosé trocken
vollmundig, fruchtig, ausgewogen
10,50 €
Staffelpreise für Rosé Saigner, Pfalz, Markus Schneider 2017
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (14,00 € / 1 L)
 
Markus Schneider Blackprint
Black Print, Pfalz, Markus Schneider 2016Black Print, Pfalz, Markus Schneider 2016 Rotwein trocken
ausladend, charmant, maskulin
16,00 €
Staffelpreise für Black Print, Pfalz, Markus Schneider 2016
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (21,33 € / 1 L)
 
Benzinger Sankt Laurent
Sankt Laurent, Pfalz, Weingut Benzinger 2015Sankt Laurent, Pfalz, Weingut Benzinger 2015 Rotwein trocken
fruchtig, samtig, verführerisch
8,50 €
Staffelpreise für Sankt Laurent, Pfalz, Weingut Benzinger 2015
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (11,33 € / 1 L)
 
   

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Informationen zu Ihrer Auswahl: St. Laurent



Die Rebsorte St. Laurent

Die Herkunft der roten Rebsorte St. Laurent ist nicht ganz klar. Eventuell stammt sie aus dem Elsass, eindeutige Belege gibt es aber nicht.
Verbreitet ist die St. Laurent vor allem in Österreich und in Osteuropa. Aber auch deutsche Winzer erkennen den Wert dieser Rebe in zunehmendem Maße und erweitern die Rebfläche seit einiger Zeit deutlich.
Werden die Erträge im Weinberg sorgfältig begrenzt, erbringt St. Laurent tiefrote Weine mit samtiger Struktur und unglaublicher Konzentration. Sie eignet sich für den Ausbau im Barrique und kann sehr lagerfähige Rotweine ergeben.
Der Name der Traube leitet sich vom Heiligen Laurentius ab, dessen Namenstag am 10. August gefeiert wird, dem Datum an dem die Rebe auszureifen beginnt.


Weinbauländer

Ein Weinbauland ist ein Land, in dem Weinbau betrieben wird. So einfach scheint es auf den ersten Blick zu sein. Doch was verbirgt sich sonst hinter dem Begriff „Weinbauland“?
Ein Weinbauland wie Deutschland, Frankreich oder Italien gliedert sich in verschiedenen Weinbauregionen, in denen verschiedene Winzer Weingärten bewirtschaften und Wein keltern. In der Regel gibt es in jedem Weinbauland eine einheitliche Gesetzgebung oder zumindest einige Regeln, die den Weinbau in geordnete Bahnen lenken.
Wein aus einem Weinbauland wie Spanien oder Australien kann in seiner Art und seinem Geschmack sehr unterschiedlich ausfallen, denn in keinem Land herrschen allerorts dieselben Bedingungen vor. Die Winzer haben also auch innerhalb eines Landes mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen zu tun, sodass auch die Weine verschieden ausfallen können.

Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath