Swartland

Das Swartland ist ein Weinbaugebiet in Südafrika, das rund 70 Kilometer nördlich von Kapstadt gelegen ist. Es erstreckt sich in einer sanft gewellten Landschaft zwischen Piketberg im Norden, Darling im Westen, Malmesbury im Süden und dem Riebeek Tal im Osten. Der Name der Region Swartland bedeutet übersetzt so viel wie „schwarzes Land“ und ist ein Hinweis auf die dunklen, fruchtbaren Böden, die hier vorherrschen und die Region für den Weinbau prädestinieren. Daneben werden auch im großen Umfang [...weiterlesen...]

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Secateurs Chenin Blanc, Swartland, AA Badenhorst 2018
Secateurs Chenin Blanc, Swartland, AA Badenhorst 2018Secateurs Chenin Blanc, Swartland, AA Badenhorst 2018 Weißwein trocken
floral, üppig, vielschichtig
10,95 €
Staffelpreise für Secateurs Chenin Blanc, Swartland, AA Badenhorst 2018
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (14,60 € / 1 L)
 
Secateurs Red Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016
Secateurs Red Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016Secateurs Red Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016 Rotwein trocken
geschmeidig, pikant, würzig
10,95 €
Staffelpreise für Secateurs Red Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (14,60 € / 1 L)
 
White Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016
White Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016White Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016 Weißwein trocken
lang, komplex, vielschichtig
25,50 €
Staffelpreise für White Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (34,00 € / 1 L)
 
Red Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016
Red Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016Red Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016 Rotwein trocken
üppig, weich, vielschichtig
25,50 €
Staffelpreise für Red Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (34,00 € / 1 L)
 
   

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Wein aus Swartland

Das Swartland ist ein Weinbaugebiet in Südafrika, das rund 70 Kilometer nördlich von Kapstadt gelegen ist. Es erstreckt sich in einer sanft gewellten Landschaft zwischen Piketberg im Norden, Darling im Westen, Malmesbury im Süden und dem Riebeek Tal im Osten.
Der Name der Region Swartland bedeutet übersetzt so viel wie „schwarzes Land“ und ist ein Hinweis auf die dunklen, fruchtbaren Böden, die hier vorherrschen und die Region für den Weinbau prädestinieren. Daneben werden auch im großen Umfang Weizen und Tabak produziert.
Der Weinbau in diesem Teil Südafrikas ist noch relativ jung, seine Entwicklung kann aber auch der „Swartland Wine Route“ sehr gut beobachtet werden.

Wichtige Rebsorten im Swartland

Im südafrikanischen Weinbaubereich Swartland werden sowohl weiße als auch rote Rebsorten kultiviert. Bei den roten Rebsorten sind vor allem Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Cinsault, Merlot, Pinotage, Ruby Cabernet und Syrah zu finden. Bei den weißen Sorten dominiert Chenin Blanc, gefolgt von Sorten wie Chardonnay, Colombard, Sauvignon Blanc und Semillon.
Der Untergrund, auf dem die Reben gedeihen, hängt stark von der jeweiligen Lage ab. Die Varianz reicht von Granit über Schiefer bis hin zu Sandstein.


Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath