Rotwein

Rotwein ist ein Kulturgut, das seit Jahrtausenden gekeltert wird und unsere Lebenswelt in vielen Bereichen mitgeprägt hat. Von der christlichen Liturgie angefangen bis zur Tradition in besonderen Momenten mit einem Glas Wein anzustoßen. Den einen Rotwein gibt es dabei nicht, denn die Geschmacksvielfalt ist riesig. Sie reicht von trocken bis süß und variiert je nach Rebsorte, Anbauregion und Ausbauart. Eine Gemeinsamkeit gibt es aber: Rotwein kann nur aus Trauben erzeugt werden, die eine rote Schale [...weiterlesen...]

1-15 von 573

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. >>
Lion's Pride Reserve
Lions' Pride Reserve, Stellenbosch 2015Lions' Pride Reserve, Stellenbosch 2015 Rotwein trocken
vollmundig, würzig, unkompliziert
7,30 €
Staffelpreise für Lions' Pride Reserve, Stellenbosch 2015
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (9,73 € / 1 L)
 
Ruyter's Bin Cabernet Sauvignon
Ruyter's Bin Cabernet Sauvignon, Stellenbosch 2015Ruyter's Bin Cabernet Sauvignon, Stellenbosch 2015 Rotwein trocken
kräftig, typisch, saftig
5,95 €
Staffelpreise für Ruyter's Bin Cabernet Sauvignon, Stellenbosch 2015
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (7,93 € / 1 L)
 
Ruyter's Bin Pinotage
Ruyter's Bin Pinotage, Stellenbosch 2016Ruyter's Bin Pinotage, Stellenbosch 2016 Rotwein trocken
gehaltvoll, duftend, sortentypisch
5,95 €
Staffelpreise für Ruyter's Bin Pinotage, Stellenbosch 2016
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (7,93 € / 1 L)
 
Mandorla Salice Salentino
Mandorla Salice Salentino DOC, Apulien 2013Mandorla Salice Salentino DOC, Apulien 2013 Rotwein trocken
würzig, füllig, kräftig
6,50 €
Staffelpreise für Mandorla Salice Salentino DOC, Apulien 2013
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (8,66 € / 1 L)
 

Henry empfiehlt diesen Wein:
"Ich mag sie einfach, diese Primitivos aus Apulien. Und hier wieder ein wunderbares Beispiel für einen Wein, den ich nur gefühlt beschreiben kann. Fernab von der üblichen Suche nach den ebenso üblichen ...

[weiter]"
Mandorla Primitivo
Mandorla Primitivo, Apulien 2015Mandorla Primitivo, Apulien 2015 Rotwein trocken
fruchtig, weich, rund
5,80 €
Staffelpreise für Mandorla Primitivo, Apulien 2015
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (7,73 € / 1 L)
 
Mundus Vini
Silbermedaille
siehe Details
Mandorla Rosso Puglia
Mandorla Rosso Puglia, Apulien 2013Mandorla Rosso Puglia, Apulien 2013 Rotwein trocken
fruchtig, sanft, harmonisch
8,30 €
Staffelpreise für Mandorla Rosso Puglia, Apulien 2013
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (11,06 € / 1 L)
 
Acustic von Acustic Celler
Acustic, Montsant, Acustic Celler 2015Acustic, Montsant, Acustic Celler 2015 Rotwein trocken
rund, fruchtbetont, vielschichtig
12,90 €
Staffelpreise für Acustic, Montsant, Acustic Celler 2015
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (17,20 € / 1 L)
 
Acustic Celler Auditori
Auditori, Montsant, Acustic Celler 2014Auditori, Montsant, Acustic Celler 2014 Rotwein trocken
ausdrucksstark, elegant, großartig
39,90 €
Staffelpreise für Auditori, Montsant, Acustic Celler 2014
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (53,20 € / 1 L)
 
Acustic Celler Ritme
Ritme, Priorat, Acustic Celler 2015Ritme, Priorat, Acustic Celler 2015 Rotwein trocken
vielschichtig, ausdrucksstark, raffiniert
15,25 €
Staffelpreise für Ritme, Priorat, Acustic Celler 2015
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (20,33 € / 1 L)
 
Acustic Celler Plaer aus Priorat
Plaer, Priorat, Acustic Celler 2014Plaer, Priorat, Acustic Celler 2014 Rotwein trocken
vielschichtig, ätherisch, dicht
23,20 €
Staffelpreise für Plaer, Priorat, Acustic Celler 2014
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (30,93 € / 1 L)
 
Guimaro Joven Tinto
Joven Tinto, Ribeira Sacra, Adegas Guimaro 2014Joven Tinto, Ribeira Sacra, Adegas Guimaro 2014 Rotwein trocken
duftend, fruchtig, strukturiert
11,50 €
Staffelpreise für Joven Tinto, Ribeira Sacra, Adegas Guimaro 2014
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (15,33 € / 1 L)
 
Guimaro Finca Meixman Tinto
Finca Meixeman Tinto, Ribeira Sacra, Adegas Guimaro 2012Finca Meixeman Tinto, Ribeira Sacra, Adegas Guimaro 2012 Rotwein trocken
facettenreich, saftig, balsamisch
21,00 €
Staffelpreise für Finca Meixeman Tinto, Ribeira Sacra, Adegas Guimaro 2012
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (28,00 € / 1 L)
 
Alde Gott Spätburgunder aus Baden
Spätburgunder, Baden, Alde Gott 2014Spätburgunder, Baden, Alde Gott 2014 Rotwein trocken
ansprechend, aromatisch, fruchtig
8,30 €
Staffelpreise für Spätburgunder, Baden, Alde Gott 2014
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (11,06 € / 1 L)
 
Sequiot Tempranillo / Cabernet Sauvignon, Valencia, Anecoop
Sequiot Tempranillo / Cabernet Sauvignon, Valencia, Anecoop 2015Sequiot Tempranillo / Cabernet Sauvignon, Valencia, Anecoop 2015 Rotwein trocken
harmonisch, reif, sommerlich
5,50 €
Staffelpreise für Sequiot Tempranillo / Cabernet Sauvignon, Valencia, Anecoop 2015
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (7,33 € / 1 L)
 
Rotwein - Castillo de Cheste Semi-Dulce Tinto, Valencia, Anecoop
Castillo de Cheste Semi-Dulce Tinto, Valencia, Anecoop 2015Castillo de Cheste Semi-Dulce Tinto, Valencia, Anecoop 2015 Rotwein halbtrocken
vollmundig, unkompliziert, halbtrocken
4,40 €
Staffelpreise für Castillo de Cheste Semi-Dulce Tinto, Valencia, Anecoop 2015
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (5,86 € / 1 L)
 

1-15 von 573

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. >>

Alles über Rotwein

Rotwein ist ein Kulturgut, das seit Jahrtausenden gekeltert wird und unsere Lebenswelt in vielen Bereichen mitgeprägt hat. Von der christlichen Liturgie angefangen bis zur Tradition in besonderen Momenten mit einem Glas Wein anzustoßen.
Den einen Rotwein gibt es dabei nicht, denn die Geschmacksvielfalt ist riesig. Sie reicht von trocken bis süß und variiert je nach Rebsorte, Anbauregion und Ausbauart.
Eine Gemeinsamkeit gibt es aber: Rotwein kann nur aus Trauben erzeugt werden, die eine rote Schale haben. Die Farbschattierungen reichen dabei von hellrot bis tiefdunkelrot, beinahe schwarz. Aber die Färbung der Weinbeeren, vor allem ihrer Haut, ist ausschlaggebend für die Färbung des Weines.

Herstellung

Nachdem die Trauben in vollreifem Zustand gelesen wurden, erfolgt zunächst das Abbeeren. Bei diesem Vorgang werden Weinbeeren und Blätter sowie Stiele voneinander getrennt. Die Weinbeeren werden anschließend vergoren, dazu können sie entweder gepresst oder angequetscht werden, wobei letzteres die schonendere Variante ist. Most, Schalen und Fruchtfleisch befinden sich bei der Maischegärung gemeinsam in einem Behältnis, damit Farbstoffe und Tannine aus den Häuten und den Kernen entzogen werden können. Je kürzer die Maischestandzeit ist, desto heller fällt der Wein in der Regel aus.
Im Anschluss wird der Most gepresst, wie stark gepresst wird, richtet sich danach wie viele Farb- und Bitterstoffe im späteren Wein enthalten sein sollen. Den Vorgang des Pressens bezeichnet man auch als keltern, denn er findet klassischerweise in einer Weinpresse, die auch Kelter genannt wird, statt. Einige Winzer verzichten auch auf das Pressen und verwenden nur den Most, der von selbst abläuft.
Im nächsten Schritt erfolgt die alkoholische Gärung. Daran schließt sich bei vielen Weinen eine zweite, die malolaktische Gärung, an. Bei der malolaktischen Gärung, die auch als biologischer Säureabbau bezeichnet wird, zersetzen Bakterien Apfelsäure in Milchsäure und verändern auf diese Weise die Säurestruktur des Rotweins.
Im Anschluss an den Gärprozess erfolgt das Abstechen des Weins, dann das Schönen und im Bedarfsfall eine Filtration.
Barrique-Fässer in denen die Reifung von Rotwein stattfindet Daran schließt sich der Ausbau des Rotweins an. Die Reifung kann je nachdem welcher Weintyp entstehen soll im Tank (Edelstahl oder Keramik) oder im Holzfass (großes Holzfass oder Barrique) erfolgen. Der Ausbau des Weines kann zwischen einigen Wochen und einigen Jahren andauern.
Erst im letzten Schritt wird der Wein dann in Flaschen abgefüllt. Jetzt kann er entweder noch für einige Zeit im Weinkeller weiterreifen oder er gelangt in den Verkauf.

Mehr als nur klassische Stillweine - Möglichkeiten für Rotweine

Aus roten Trauben lassen sich nicht nur klassische Rotweine erzeugen, sondern auch Schaumwein, Portwein und vieles mehr. Die Ausgangslage ist in allen Fällen ähnlich, bei der Herstellung gibt es dann diverse Abweichungen, sodass im Weinkeller dann ein anderes Endprodukt entsteht. Ein Roséwein, der ebenfalls aus Rotweintrauben erzeugt wird, ähnelt in der Herstellung eher einem Weißwein als einem Rotwein.

Wichtige Rotwein-Regionen der Welt

Die älteste Rotwein-Region der Welt befindet sich in der Nähe von Damaskus, im heutigen Syrien. Hier wurde eine rund 8000 Jahre alte Pressanlage für Weintrauben gefunden. Etwas später (im 5. Jahrtausend v. Chr.) gibt es auch Funde aus Iran und Mesopotamien.
In der Antike war Rotwein dann bei den Griechen und Römern weit verbreitet und sie nahmen auch Reben mit, um sie in eroberten Gebieten anzubauen. So breitete sich der Weinbau rund um das Mittelmeer aus und von dort immer weiter ins Hinterland.
Wichtige Rotwein-Regionen sind daher in Italien, Frankreich und Spanien gelegen. Anbauregionen wie die Toskana, La Rioja oder Bordeaux sind in aller Welt bekannt.
Blick über Rotweinreben in Rioja, mit dem berühmten Gebäude von Marques de Riscal im Hintergrund
Später, als die Europäer sich auf den Weg machten, die Welt zu erkunden und zu erobern, nahmen sie Reben mit nach Süd- und Nordamerika. Hier entwickelten sich im Laufe der Zeit Argentinien, Chile und auch Kalifornien zu bedeutenden Anbaugebieten für Rotwein.
Auch in Australien und Südafrika wurden mit der Zeit Rebstöcke kultiviert und damit der Weinbau etabliert. Heute stammen auch aus diesen Ländern sowie aus Neuseeland einige der besten Rotweine der Welt.

Wichtige Rebsorten für Rotwein

Rote Trauben noch am Stock, kurz vor der LeseDie Zahl der heute bekannten roten Rebsorten ist enorm groß und vielfältig. Doch bei all dieser Vielfalt haben sich einige Rebsorten als besonders wichtig für Rotwein herauskristallisiert. Diese Reben erbringen einfach unglaublich hohe Qualität, sofern sie sorgfältig behandelt werden, und damit auch eine der Top-Weine der Welt.

  1. Pinot Noir
    In Deutschland heißt diese Rotweinrebe auch Spätburgunder. Sie steht weltweit auf rund 80.000 Hektar mit steigender Tendenz. Im Burgund und in der Champagne kommt dem Pinot Noir eine besondere Bedeutung zu, da er hier Qualitäten erbringt, die der Sorte zu Weltruhm verholfen haben. Heute ist auch Neuseeland für seine Top-Rotweine aus Pinot Noir bekannt.
  2. Cabernet Sauvignon
    Eine der am weitesten verbreiteten Reben der Welt ist Cabernet Sauvignon. Gegenwärtig wird diese Rotweinrebe auf rund 300.000 Hektar angebaut. In ihrer Heimat Frankreich ist diese Sorte vor allem im Bordeaux von großer Bedeutung, aber auch im Süden des Landes, im Pays d’Oc. Aber auch in Australien, Chile, Südafrika und in den USA, besonders in Kalifornien, zählt Cabernet zu den wichtigsten Reben.
  3. Merlot
    Merlot ist eine der am häufigsten angebauten Rebsorten der Welt. Nach aktuellen Schätzungen wird die Sorte auf rund 270.000 Hektar kultiviert. Besonders große Bedeutung hat die Merlot-Rebe in Bordeaux und im Süden Frankreichs, in Norditalien, in Australien, Argentinien und Chile.
  4. Syrah / Shiraz
    In Europa ist diese Rotweinrebe als Syrah bekannt, in Übersee eher als Shiraz. Am Ende ist die Bezeichnung eher nebensächlich, viel eher zählt die Qualität des Rotweins und die ist meistens hoch, wenn Syrah im Spiel ist. Weltruhm haben Weine aus der Rebe Syrah an der Rhône erlangt. Gleiches gilt für die feurigen Rotweine aus der Shiraz-Rebe, die in Australien gekeltert werden.
  5. Grenache
    An der Rhône und in den spanischen Anbauregionen Rioja und Navarra entstehen aus Grenache Rotweine mit Top-Niveau. Inzwischen gibt es auch in Italien, Australien, Chile, Kalifornien und Südafrika hervorragende Tropfen aus dieser Sorte.

Es gibt natürlich viele weitere rote Reben, die teils für bestimmte Regionen oder gar ganze Weinbauländer eine wichtige Rolle spielen und den Weinbau dominieren. Hier wären zum Beispiel Sangiovese und Nebiollo für Italien zu nennen, Malbec für Argentinien und Chile, Tempranillo für Spanien oder auch Blaufränkisch für Österreich.

Sensorik – wie schmeckt Rotwein?

Ein Frau verkostet einen Rotwein und testet seine SensorikDen einen Rotwein gibt es natürlich nicht, dafür spielen Rebsorten, Anbauregionen und der Ausbau im Weinkeller eine zu große Rolle. Dazu gibt es natürlich Unterschiede, je nachdem ob der Rotwein trocken, halbtrocken oder lieblich ausgebaut wurde. Tendenziell gibt es aber einige Aromen, die im Rotwein häufig vorkommen, in der Regel nicht isoliert, sondern in Kombination. Dies sind vor allem folgende Aromen:

  • Beeren (Brombeere, Blaubeere, Erdbeere, Johannisbeere und Himbeere)
  • Kirsche
  • Pflaume
  • Paprika (vor allem grüne Paprika)
  • Gewürze (Zimt, Nelken, Muskatnuss, Pfeffer)
  • Holz
  • Barriquenoten (bei entsprechendem Ausbau): Vanille, Kaffee, Tabak



Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Günstige Versandkosten! Ab einem Bestellwert von 90,00 € versandkostenfrei. Darunter nur günstige 5,90 €!
Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath