AA Badenhorst

Andre Adriaan Badenhorst, genannt Adi, stammt aus einer Weinbauernfamilie. Sein Großvater war für 46 Jahre im traditionsreichen Weingut Groot Constantia in Südafrika beschäftigt, sein Vater war ebenfalls im Weinbau tätig. Adi wuchs dementsprechend in einer Umgebung auf, die von Wein und Weinbau geprägt war. 2008 gründete er sein eigenes Weingut, das den Namen AA Badenhorst trägt. Gelegen ist der Weinbaubetrieb in Paardeberg im Swartland. Adi Badenhorst hat sich dort zu einem mehrfach [...weiterlesen...]

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Secateurs Chenin Blanc, Swartland, AA Badenhorst 2018
Secateurs Chenin Blanc, Swartland, AA Badenhorst 2018Secateurs Chenin Blanc, Swartland, AA Badenhorst 2018 Weißwein trocken
floral, üppig, vielschichtig
10,95 €
Staffelpreise für Secateurs Chenin Blanc, Swartland, AA Badenhorst 2018
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (14,60 € / 1 L)
 
Secateurs Red Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016
Secateurs Red Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016Secateurs Red Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016 Rotwein trocken
geschmeidig, pikant, würzig
10,95 €
Staffelpreise für Secateurs Red Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (14,60 € / 1 L)
 
White Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016
White Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016White Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016 Weißwein trocken
lang, komplex, vielschichtig
25,50 €
Staffelpreise für White Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (34,00 € / 1 L)
 
Red Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016
Red Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016Red Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016 Rotwein trocken
üppig, weich, vielschichtig
25,50 €
Staffelpreise für Red Blend, Swartland, AA Badenhorst 2016
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (34,00 € / 1 L)
 
   

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

AA Badenhorst

Andre Adriaan Badenhorst, genannt Adi, stammt aus einer Weinbauernfamilie. Sein Großvater war für 46 Jahre im traditionsreichen Weingut Groot Constantia in Südafrika beschäftigt, sein Vater war ebenfalls im Weinbau tätig. Adi wuchs dementsprechend in einer Umgebung auf, die von Wein und Weinbau geprägt war.
2008 gründete er sein eigenes Weingut, das den Namen AA Badenhorst trägt. Gelegen ist der Weinbaubetrieb in Paardeberg im Swartland. Adi Badenhorst hat sich dort zu einem mehrfach ausgezeichneten Winzer entwickelt und ist Mitglied der Cape Winemakers Guild sowie Initiator der Wein-Revolution im Swartland.
In seinem Weingut verfolgt Badenhorst den Grundsatz, so wenig wie möglich in den natürlichen Prozess der Vinifikation einzugreifen. Das Ergebnis sind finessenreiche und elegante, aber auch extrem coole Weine. Kleine Meisterwerke, die selbst erfahrene Südafrika-Kenner überraschen werden.

Wein-Revolution im Swartland

Lange Zeit war das Swartland nur absoluten Weinexperten ein Begriff. Die Gegend nordwestlich von Kapstadt diente nur als Traubenlieferant, die südafrikanischen Spitzenweine entstanden an anderen Orten. Doch manchmal ändern sich die Dinge, vor allem dann, wenn ein Querdenker die Szene betritt und einfach etwas anders macht. Dieser Querdenker ist Adi Badenhorst.
Adi Badenhorst in seinem Weinkeller im Swartland Er ist der Typ Mensch, der sich nicht fraglos in die Gegebenheiten einordnet, sondern sie hinterfragt und gerne auf unkonventionelle Weise damit umgeht. Dabei ist er kein waghalsiger Draufgänger, sondern versteht sein Handwerk. Bereits im Alter von 13 Jahren kelterte Adi Badenhorst seinen ersten Wein. Später lernte er das Handwerk des Weinbauers und vertiefte seine Kenntnisse an der Rhône und in Neuseeland sowie in seiner Heimat Südafrika. Anschließend kaufte er die Kalmoesfontein in Paardberg im Swartland. Seither hat sich in der südafrikanischen Weinregion einiges verändert. Unter dem Motto „Althergebrachtes neu überdenken und sich dabei auf Bewährtes besinnen“ hat er gemeinsam mit anderen Winzern die Swartland Revolution ausgelöst.

Bilder wurden zur Verfügung gestellt von Joh. Eggers Sohn GmbH


Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath