Domäne Wachau

Die bekannte österreichische Weinbauregion Wachau ist die Heimat der Domäne Wachau, deren Tradition bis in das 12. Jahrhundert zurückreicht. Heute bewirtschaften rund 600 Mitglieder die etwa 400 Hektar Rebfläche. Dies entspricht ungefähr 30% der gesamten Rebfläche der Wachau. Die Weine der Domäne Wachau stammen daher von allen namhaften Lagen der österreichischen Region. Für die Weine der Domäne Wachau dürfen ausschließlich Trauben aus der Region verwendet werden, der Zukauf von Lesegut oder [...weiterlesen...]

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Wine Enthusiast
90 Punkte
siehe Details

Dörthe empfiehlt diesen Wein:
"Weil ich Österreich und seine Weißweine so mag, darf die Vorzeigerebe des Landes natürlich nicht fehlen: Grüner Veltiner! Ob zum Kartoffelsalat, zum Backhendel, zum Wiener Schnitzel oder einfach so an ...

[weiter]"
Flaschenbild: Grüner Veltliner Federspiel "Terassen", Wachau, Domäne Wachau
Grüner Veltliner Federspiel 'Terrassen', Wachau, Domäne Wachau 2016Grüner Veltliner Federspiel 'Terrassen', Wachau, Domäne Wachau 2016 Weißwein trocken
fruchtbetont, harmonisch, rassig
10,90 €
Staffelpreise für Grüner Veltliner Federspiel 'Terrassen', Wachau, Domäne Wachau 2016
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (14,53 € / 1 L)
 
Falstaff
91-93 Punkte
siehe Details
Grüner Veltliner Smaragd 'Kellerberg', Wachau, Domäne Wachau 2014
Grüner Veltliner Smaragd 'Kellerberg', Wachau, Domäne Wachau 2014Grüner Veltliner Smaragd 'Kellerberg', Wachau, Domäne Wachau 2014 Weißwein trocken
komplex, finessenreich, ausdrucksvoll
27,50 €
Staffelpreise für Grüner Veltliner Smaragd 'Kellerberg', Wachau, Domäne Wachau 2014
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (36,66 € / 1 L)
 

Torsten empfiehlt diesen Wein:
"Der Grüne Veltliner gehört zu meinen liebsten Rebsorten. Die Rebsorte bringt, gut ausgebaut, hochwertigste Weine hervor und der Grüne Veltliner von der Domäne Wachau ist ein besonders gut ausgebautes ...

[weiter]"
Grüner Veltliner Smaragd „Terrassen“, Wachau, Domäne Wachau 2017
Grüner Veltliner Smaragd „Terrassen“, Wachau, Domäne Wachau 2017Grüner Veltliner Smaragd „Terrassen“, Wachau, Domäne Wachau 2017 Weißwein trocken
verspielt, leicht zugänglich, frisch
14,90 €
Staffelpreise für Grüner Veltliner Smaragd „Terrassen“, Wachau, Domäne Wachau 2017
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (19,86 € / 1 L)
 
Falstaff
91 Punkte
siehe Details

Torsten empfiehlt diesen Wein:
"Viel sortentypischer kann ein Grüner Veltliner nicht sein, das typische „Pfefferl“ ist deutlich da, die Aromen nach Apfel und Aprikosen geben dem Wein von Domäne Wachau eine frische Fruchtigkeit, ...

[weiter]"
Pichlpoint Grüner Veltliner Federspiel
Grüner Veltliner Federspiel „Pichlpoint“, Wachau, Domäne Wachau 2016Grüner Veltliner Federspiel „Pichlpoint“, Wachau, Domäne Wachau 2016 Weißwein trocken
vielschichtig, intensiv, sortentypisch
12,90 €
Staffelpreise für Grüner Veltliner Federspiel „Pichlpoint“, Wachau, Domäne Wachau 2016
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (17,20 € / 1 L)
 
   

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Domäne Wachau

Die bekannte österreichische Weinbauregion Wachau ist die Heimat der Domäne Wachau, deren Tradition bis in das 12. Jahrhundert zurückreicht. Heute bewirtschaften rund 600 Mitglieder die etwa 400 Hektar Rebfläche. Dies entspricht ungefähr 30% der gesamten Rebfläche der Wachau. Die Weine der Domäne Wachau stammen daher von allen namhaften Lagen der österreichischen Region.
Für die Weine der Domäne Wachau dürfen ausschließlich Trauben aus der Region verwendet werden, der Zukauf von Lesegut oder Most aus anderen Bereichen ist streng untersagt.
Weingut Domäne Wachau in Österreich Es werden Weine der Kategorien Steinfeder, Federspiel und Smaragd erzeugt, aber auch Rotweine nehmen eine nicht unbedeutende Rolle im Programm der Domäne Wachau ein. .

Bild wurde zur Verfügung gestellt von Stephan Pellegrini GmbH


Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath