Georges Duboeuf

Georges Duboeuf, Spross einer Winzerfamilie aus Maconnaise stieg als junger Mann Vertragsabfüller für Winzer im Burgund ein. Die Weine verkaufte er vor allem an gastronomische Betriebe der Region. Der Erfolg ermutigte ihn zu einem neuen Projekt: Georges Duboeuf vereinigte 45 Winzer aus dem Burgund zur L'Encrin du Beaujolais, einer Verkaufsvereinigung, die das Ziel verfolgte, ihre Weine über die Region hinaus bekannt zu machen. Nach drei Jahren löste sich die Vereinigung auf und der 1933 geborene [...weiterlesen...]

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Dörthe empfiehlt diesen Wein:
"Ein recht einfacher Beaujolais, aber dennoch kein bisschen langweilig. Dieser Rotwein aus dem Hause Duboeuf ist extrem fruchtig und weich. Er duftet bereits sehr verführerisch und mach beim Trinken ...

[weiter]"
Georges Duboeuf Beaujolais Villages AOC
Beaujolais Villages AOC, Burgund, Georges Duboeuf 2014Beaujolais Villages AOC, Burgund, Georges Duboeuf 2014 Rotwein trocken
ansprechend, fruchtig, delikat
7,90 €
Staffelpreise für Beaujolais Villages AOC, Burgund, Georges Duboeuf 2014
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (10,53 € / 1 L)
 
Georges Duboeuf Morgon AOC
Morgon AOC, Burgund, Georges Duboeuf 2010Morgon AOC, Burgund, Georges Duboeuf 2010 Rotwein trocken
ausbalanciert, facettenreich, vollmundig
9,90 €
Staffelpreise für Morgon AOC, Burgund, Georges Duboeuf 2010
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (13,20 € / 1 L)
 
 

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Georges Duboeuf

Georges Duboeuf, Spross einer Winzerfamilie aus Maconnaise stieg als junger Mann Vertragsabfüller für Winzer im Burgund ein. Die Weine verkaufte er vor allem an gastronomische Betriebe der Region. Der Erfolg ermutigte ihn zu einem neuen Projekt: Georges Duboeuf vereinigte 45 Winzer aus dem Burgund zur L'Encrin du Beaujolais, einer Verkaufsvereinigung, die das Ziel verfolgte, ihre Weine über die Region hinaus bekannt zu machen. Nach drei Jahren löste sich die Vereinigung auf und der 1933 geborene Duboeuf entschloss sich, ein eigenes Weingut zu gründen. 1964 gründete er seine eigene Weinkellerei in Romanèche-Thorins im Burgund.
Mit dem ersten Wein, den Georges Duboeuf in seinem eigenen Keller abfüllte, begann sein unaufhaltsamer Aufstieg. Von Beginn an stellte der ehrgeizige junge Winzer die Vorzüge des Beaujolais in den Vordergrund und bemühte sich darum, die Qualität der Weine stetig weiterzuentwickeln.
Neuen Entwicklungen in der Kellertechnik und in der Pflege der Weinberge stand Duboeuf stets offen gegenüber. So führte er die Temperatur kontrollierte Vergärung und die Verwendung von Edelstahltanks im Beaujolais ein. So kelterte er frische, fruchtbetonte Weine mit jugendlichem Stil.
Inzwischen wird Georges Duboeuf von 400 Winzern in der Region mit Trauben beliefert. Er verkauft damit 15% aller Beujolais-Weine. Der Qualität hat dies keinen Abbruch getan. Sowohl Frankreichs Meisterkoch Paul Bocuse als auch die gesamte Riege der Weinkritiker, allen voran Robert Parker und Jancis Robinson schwärmen von den Weinen, die Georges Duboeuf erzeugt.


Mein Konto
Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Noch kein Kundenkonto? Registrieren Sie sich hier!


Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Günstige Versandkosten! Schon ab einem Bestellwert von 90,00 € versandkostenfrei.
Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath