Die Azal Tinto-Rebe aus Portugal im Rebsortenlexikon

Azal Tinto - rote Rebsorte

Azal Tinto in Kürze

Ehemals wichtigste Weißwein-Rebe Portugals

  • Farbe: Rotwein
  • Heimat: Portugal
  • Region: Douro, Minho

Synonyme für Azal Tinto Amaral, Azal, Caino, Cainzinho, Sousao Berühmte Weine aus Azal Tinto/span>

  • Vinho Verde

 

Azal Tinto ist eine rote Rebsorte aus Portugal, die vor allem in den Regionen Douro und Minho angebaut wird. Sie ergibt kräftig gefärbte Rotweine, die deutliche Säure aufweisen und als Grundlage für den Vinho Verde dienen.
Reinsortig wird diese Sorte fast nie ausgebaut, sie dient fast immer als Verschnittpartner, insbesondere für den Vinho Verde.

Die Azal Tinto gehört zur Familie der Azal-Rebe, die in Portugal in zahlreichen Varianten vorkommt. Branco und Tinto sind die am häufigsten zu findenden Sorten, wobei die weiße Variante deutlich häufiger zu finden ist als die rote.
Eine DNA-Analyse hat ergeben, dass die spät reifende Sorte mit den portugiesichen Sorten Loureiro und Vinhao verwandt ist. Außerdem ist es mit der Albarino zu einer spontanen Kreuzung gekommen as der die Sorte Caino Blanco hervorgegangen ist.

Impressum | Datenschutzerklärung

© Highest Mountains Webservice Torsten Schneider