Roséweine aus Amerika sind sanft

Hintergrundinformationen über Roséweine aus Amerika

Roseweine aus Amerika sind in der Regel sanfter als derartige Weine aus europäischen Weinbauländern. Die für Rosé in den USA am häufigsten verwendete Rebsorte ist Zinfandel, aber auch Syrah, Barbera und andere rote Sorten kommen zum Einsatz, aber auch die französische Hybridsorte Chancellor wird für Roseweine aus Amerika verwendet. Ebenso wie in Europa hat sich auch in den USA seit einigen Jahren ein Trend hin zu Roswein bemerkbar gemacht und sorgt dafür, dass immer mehr derartige Weine auf den Markt kommen.

Eine Auswahl Roséweine aus Amerika.

Impressum | Datenschutzerklärung

© Highest Mountains Webservice Torsten Schneider