Hintergründe über schweizerische Rotweine

Schweizerische Rotweine - Wissenswertes und Interessantes

Das Weinland Schweiz ist ein schlafender Riese, denn schweizerische Rotweine haben in der Regel eine exzellente Qualität, werden jedoch nur in sehr geringem Umfang außerhalb der Landesgrenzen vermarktet. Ein nicht zu unterschätzender Faktor ist in dieser Hinsicht die Isolation der Schweiz in einem Europa, das ansonsten der EU angehört. Zoll- und Exportbedingungen erschweren den Handel mit schweizerischen Rotweinen.
Doch wer in der Schweiz zu Gast ist, sollte es nicht versäumen, den ein oder anderen Tropfen zu kosten. Neben zahlreichen autochthonen Rebsorten werden auch international bekannte Reben, wie z.B. Syrah und Cabernet Sauvignon für schweizerische Rotweine verwendet.

Impressum | Datenschutzerklärung

© Highest Mountains Webservice Torsten Schneider