Wein aus Côtes de Toul im Norden Frankreichs - Infos und Hintergründe

Weinbauregion Côtes de Toul

Karte Weinbauregion Cotes de Toul

Weinbau-Infos zur Côtes de Toul

Seit 1998 gibt es die kontrollierte Herkunftsbezeichnung "Côtes de Toul". Die Côtes de Toul erstreckt sich westlich von Lothringens historischer Hauptstadt Nancy über eine Fläche etwa 100 Hektar, womit hier der überwiegende Teil aller lothringischen Weinberge gelegen ist.
Die Weine aus dieser Gegend Frankreichs sind, vor allem im Ausland, bisher wenig bekannt und warten bisher noch auf ihren großen Durchbruch. Aktuell wird der überwiegende Teil der Weine lokal konsumiert oder gelangt allenfalls in Frankreich in den Handel. In Deutschland haben Weine von der Côte de Toul bisher Seltenheitswert. Dies liegt keinesfalls an mangelnder Qualität, sondern ausschließlich an der recht geringen Produktionsmenge und der noch wenig namhaften Herkunftsregion. Doch in diesem Teil Lothringens arbeiten einige Winzer akribisch daran, diese Tatsachen zu verändern.

Die Weingärten befinden sich westlich von Nancy, am linken Ufer der Mosel. Hier im Departement Meurthe-et-Moselle im Nordosten Frankreichs gibt es vor allem ton- und kalkhaltigen Untergrund. Diese Bodenverhältnisse und die optimale Ausrichtung der Weinberge nach Südosten bieten sehr gute Voraussetzungen für den Weinbau. In den Weingärten der Côtes de Toul werden sowohl weiße als auch rote Rebsorten kultiviert. Der Weißwein ist in der Regel eine Cuvée aus Aligoté, Aubon und Auxerrois, während für den Rotwein die Sorten Pinot Meunier und Pinot Noir verschnitten werden.
Eine Spezialität der Côte de Toul ist der Vin gris, der auch unter der Bezeichnung Gris de Toul bekannt ist. Es handelt sich um einen sehr hellen Roséwein, der aus den beiden Rebsorten Gamay und Pinot Noir gekeltert wird, wobei Gamay eindeutig dominiert. Für diesen Wein dürfen außerdem bis zu 15% der Sorten Aubin, Auxerrois und Pinot Meunier verwendet werden.

Obwohl der Weinbau in diesem Bereich gegenwärtig eher eine untergeordnete Rolle spielt, blickt er auf eine lange Tradition zurück. Bereits die Römer betrieben hier Weinbau und auch im Mittelalter und während der Frühen Neuzeit gab es in diesem Teil Frankreichs durchgängig Weinbau.

Hier klicken und direkt zum Wein aus Frankreich in unserem Sortiment gelangen.

Günstiger Wein aus Frankreich in unserem Shop

 
Stimmungsbild Header Weinhandel www.ps-wein.de