Wein und Weinbau im Bereich Côte-Rotie an der Rhône

Weinbaugebiet Côte-Rotie

Karte Weinbauregion Côte-Rotie

Infos zur Côte-Rotie an der Rhône

Direkt unterhalb von Vienne am rechten Ufer der Rhône befindet sich die Appellation Côte Rotie, die damit der nördlichste Anbaubereich für Wein von der Rhône ist. Die gut 130 Hektar Weinberge erstrecken sich über die drei Gemeinden Ampuis, Saint-Cyr-sur-Rhône und Tupin. Die zum Teil steil abfallenden Weingärten sind mit Syrah und Viognier bestockt und liefern das Lesegut für einen der wuchtigsten Spitzenweine aus Südfrankreich.

Der Fluss macht an dieser Stelle eine Biegung, sodass die Rebfläche genau nach Südosten ausgerichtet ist. Durch diese Lage erklärt sich auch der Name Côte Rotie, der so viel wie „geröstete Hänge/Hügel“ bedeutet. Damit ist bereits ein erster Hinweis auf die klimatischen Verhältnisse der Region gegeben. Im Wesentlichen handelt es sich um eine Mischung kontinentaler und mediterraner klimatischer Verhältnisse. Im Sommer ist es oft heiß und trocken, nur durch gelegentliche Gewitter kommt es zu Niederschlägen. Eine Besonderheit ist der lokal auftretende Nordwind, der die Reben vor zu großer Hitze schützt.

In der Appellation Côte Rotie gibt es zwei Lagen, die Côte Blonde und die Côte Brune. Diese zunächst seltsam anmutenden Namen stammen aus dem Mittelalter, als die Weingärten zwischen den beiden Töchtern des bisherigen Besitzers aufgeteilt wurden: Die eine hatte blonde, die andere braune Haare.

Die Appellation Côte Rotie gilt ausschließlich für Rotwein, für den die beiden Rebsorten Syrah und Viognier zugelassen sind. Für den Wein müssen zumindest 80% Syrah und höchstens 20% Viognier verwendet werden. Gegenwärtig haben die meisten Weine aus diesem Anbaubereich aber nur einen Anteil von etwa 5% Viognier. In vielen Einzellagen-Cuvées wird sogar ganz auf die Beigabe der weißen Rebsorte verzichtet.

Der typische Wein aus diesem Anbaubereich verfügt über ein intensiv duftendes Bukett. Im Geschmack sind Noten von Cassis, Himbeeren, Brombberen, Veilchen, Rauch und dunklen Oliven zu entdecken. Wurde der Wein über einen längeren Zeitraum in neuen Barriques ausgebaut, tritt eine elegante Vanillenote hinzu.
Die Weine von der Côte Rotie sind sehr elegant, gleichzeitig aber kraftvoll und tiefgründig. Die besten Jahrgänge können bis zu 30 Jahre gelagert werden.

Hier gelangen Sie zu unserem Komplettangebot an Wein von der Rhône.

Eine Auswahl Rotwein von der Rhône in unserem Shop

 
Stimmungsbild Header Weinhandel www.ps-wein.de