Wissenswertes zum Weinbau in Pokuplje

Weinbauregion Pokuplje

Karte Weinbauregion Pokuplje

Weinbau-Informationen über Pokuplje

Pokuplje ist ein Weinbaugebiet in Kroatien, das in Deutschland auch unter der Bezeichnung Kupa-Gebiet bekannt ist. Dieser Name leitet sich vom Fluss Kupa ab, der in Kroatien entspringt und in seinem Verlauf die Grenze zu Slowenien bildet, bevor er schließlich in die Save, einen Nebenfluss der Donau, mündet.
Es handelt sich um einen Weinbaubereich im Kroatischen Hinterland, südlich von Sarajewo, der sich zum Teil entlang der Grenze zu Serbien erstreckt.

Das Klima in Pokuplje ist überwiegend kontinental und daher durch kalte Winter und warme Sommer geprägt.
Hier gedeihen sowohl einheimische als auch internationale Rebsorten. Weit verbreitet ist die weiße Sorte Gasevina, die in Deutschland unter der Bezeichnung Gewürztraminer bekannt ist. Die Ergebnisse, die diese Traube in diesem Teil Kroatiens liefert sind allerdings nicht ganz so gut wie im Bereich Donaugebiet.

Generell zählt Pokuplje bisher zu den eher unauffälligen Weinbaugebieten Kroatiens. Die Zukunft wird zeigen, ob die lokal ansässigen Winzer es verstehen, ihr Potential besser zu nutzen.

Wein aus dem Mittelmeer-Raum in unserem Sortiment

 
Stimmungsbild Header Weinhandel www.ps-wein.de