Weinbau in Utiel-Requena in Spanien

Weinbauregion Utiel-Requena

Karte Weinbaugebiet Utiel Requena

Weinbau in Utiel-Requena

Der Weinbauregion Utiel-Requena wurde relativ früh – verglichen mit vielen anderen weniger bekannten Regionen Spaniens – die Ursprungsbezeichnung verliehen: 1957. Utiel-Requena liegt westlich von Valencia  in der Levante. Benannt ist die DO nach den beiden Kleinstädten Utiel und Requena, die im Zentrum dieses Weinbaubereichs liegen.
Von den Gebieten mit Ursprungsbezeichnung, die zu Valencia gehören, ist diese DO am weitesten von der Küste entfernt und bringt daher Weine mit ganz eigenem Charakter hervor. Teils auf einem Hochplateau aus Lehm und Sandstein, teils im Flusstal des Magro gelegen, sind die Reben einem eher kontinentalen Klima ausgesetzt, bei dem es zwischen Tag und Nacht erhebliche Temperaturunterschiede geben kann. Die Temperaturschwankungen zwischen den Jahreszeiten sind ebenfalls extrem: während im Sommer durchaus 40°C und mehr erreicht werden können, sinken die Temperaturen im Winter gewöhnlich auf -10°C. An höhergelegenen Hängen sind die Temperaturen in den Sommermonaten zwar erträglicher, dafür gibt es in der Regel bereits im Herbst Frost, sodass das Lesegut nicht voll ausreifen kann. Weinbau in der DO Utiel-Requena ist daher eine echte Herausforderung.

Recht gut mit den Bedingungen in diesem Teil Spaniens kommt die rote Rebsorte Bobal zurecht. Diese Rebe wird hier traditionell in Buschform erzogen und in vielen Weingärten finden sich Rebstöcke die 50 oder sogar 100 Jahre alt sind. Die Erträge, die diese Weinberge liefern sind entsprechend gering, umso extraktreicher sind jedoch die Rotweine, die aus diesen Trauben gekeltert werden.
Neben reinsortigem Bobal werden seit einigen Jahren zunehmend Cuvées gekeltert, in denen Bobal mit Tempranillo, Garnacha oder Cabernet Sauvignon verschnitten wird.
Diese Rebsorten werden auch für die Erzeugung von Roséweinen verwendet.
Weißweine spielen in Utiel-Requena eine absolute Nebenrolle. Lediglich 5% der Rebfläche sind mit weißen Rebsorten wie Macabeo, Parellada und Xarel-Lo, seit einigen Jahren auch mit Chardonnay, bestockt.
Auch die Erzeugung von Cava ist in diesem Anbaubereich möglich. Vor allem im südöstlichen Teil dieser DO werden die dazu zugelassenen weißen Rebsorten kultiviert.

Weine aus ganz Spanien in unserem Sortiment.

Einige preiswerte Rotweine aus Spanien in unserem Shop

 
Stimmungsbild Header Weinhandel www.ps-wein.de