Traditionelle Rebe aus Frankreich: Aspiran

Link zur Startseitde es Wein Shops

Aspiran - rote Rebsorte

Aspiran in Kürze

Inzwischen seltene Rebsorte

Synonyme für Aspiran Espiran, Rivairenc, Spiran, Verdal Berühmte Weine aus Aspiran

Die Aspiran ist eine rote Rebsorte, die aus Frankreich stammt und schon sehr alt ist. Erste Belege deuten auf einen Anbau um 1500 hin. Eventuell besteht auch ein Zusammenhanf mit der Vitis narbonnenis soiralis, die Plinius der Ältere erwähnte. Ein Beleg für diese bis in die Antike zurückreichende Tradition gibt es freilich nicht.
Jüngere DNA-Untersuchungen haben ergeben, dass eine verwandtschaftliche Beziehung zur Cinsaut-Rebe besteht.
Vermutlich stammt die Rebsorte aus der Gegend um Montpellier, auch heute wird sie in Südfrankreich, genauer im Languedoc kultiviert. Hier ist sie in erster Linie in der Appellation Minervois zu finden, wo sie als eine Sorte für den Rotwein zugelassen ist. Andere Sorten wie Carignan, Cinsaut, Mourvedre und Syrah spielen für diesen Rotwein allerdings inzwischen eine wesentlich größere Rolle. Die Rebfläche für die Aspiran ist dementsprechend klein. Neuanpflanzungen sind schon seit Jahren nicht mehr zu finden.

Neben der Aspiran Noir gibt es einige Mutationen der Sorte wie Aspiran Blanc, Aspiran Gris und Aspiran Verdal.

Französische Rotweine aus der Region Languedoc in unserem Shop

 
Stimmungsbild Header Weinhandel www.ps-wein.de