Rotwein-Rebe Gamaret / Pully B-13 aus der Schweiz

Gamaret - rote Rebsorte

Gamaret in Kürze

Neuzüchtung aus der Schweiz

  • Farbe: Rotwein
  • Heimat: Schweiz
  • Region: Waadt

Synonyme für Gamaret Pully B-13

Gamaret, auch als Pully B-13 bekannt, ist eine rote Rebsorte, die in der Schweiz gezüchtet wurde. Entstanden ist die Gamaret aus der Kreuzung Gamay x Reichensteiner, die André Jaquinet im Jahr 1970 an der Eidgenössischen Forschungsanstalt Changins vorgenommen hat. 20 Jahre später, also im Jahr 1990, wurde der Sortenschutz für die Gamaret erteilt und die Neuzüchtung war damit offiziell zum Anbau freigegeben

Da die Gamaret früh reift und eine hohe Resistenz gegen Grauschimmelfäule aufweist, ist sie bei den Winzern der Schweiz recht beliebt. In den Kantonen Genf, Waadt und Wallis, vor allem in der Region am Genfersee ist die Rebsorte zu finden. Insgesamt steht sie in der Schweiz auf einer Fläche von  knapp 400 Hektar.
Außerhalb der Schweiz finden sich nur kleine Anbauflächen im Beaujolais in Frankreich sowie in Württemberg in der Schweiz.

Rotwein aus Gamaret ist farbkräftig, zeigt ausgewogenen Säure und nicht zu dominante Tannine. In der Regel hat der Wein eine gute Struktur und zeigt schöne Fruchtaromen von dunklen Beeren, die von süßlichen Gewürznoten begleitet werden.

 
Stimmungsbild Header Weinhandel www.ps-wein.de