Rebsorte Goldburger - Informationen über die Goldburger-Rebe

Goldburger - weiße Rebsorte

Goldburger in Kürze

Neuzüchtung Dr. Zweigelts

Synonyme für Goldburger Klosterneuburger 16-8

Die Goldburger ist eine weiße Rebsorte aus Österreich. Es handelt sich um eine Neuzüchtung aus dem Klosterneuburger Weinbauinstitut. Vorgenommen hat die Kreuzung zwischen Orangetraube x Welschriesling, deren Ergebnis die Goldburger ist, Dr. Friedrich Zweigelt.
Die mittelreifende weiße Rebe stellt keine besonderen Ansprüche an ihre Umgebung, ist aber anfällig für Echten Mehltau. Sie wird vor allem in Bereichen angebaut, in denen die Welschriesling-Rebe nicht mehr voll ausreifen kann.
Verbreitet ist sie ausschließlich in Österreich, in den Weinbaugebieten der Bundesländer Burgenland, Niederösterreich und Steiermark. Allerdings ist ihre Rebfläche im Abnehmen begriffen und beträgt aktuell nur noch knapp 150 Hektar, Ende der 1980er Jahre waren es noch rund 500 Hektar. Nicht alle Trauben werden für den Weinbau verwendet, zum Teil dient die Goldburger auch als Tafeltraube.

Weißwein aus der Goldburger-Rebe ist körperreich und weist moderate Säure auf. Der Geschmack ist recht neutral, sodass die Weine vorwiegend lieblich ausgebaut werden.

Einige Weißweine aus Österreich, die Sie bei uns kaufen können

 
Stimmungsbild Header Weinhandel www.ps-wein.de