Informationen über die Weißwein-Rebe Manteudo


Manteudo - weiße Rebsorte

Manteudo in Kürze

Autochthone portugiesische Sorte

Synonyme für Manteudo Mantheudo, Mantuedo, Monetudo, Montua

Um die Rebsorte Manteudo gibt es einige Verwirrung. Vermutlich handelt es sich um eine autochthone Weißweinsorte, die in der portugiesischen Region Alentejo beheimatet ist.
Neuere Untersuchungen lassen jedoch Zweifel aufkommen, ob es sich tatsächlich um eine eigenständige Sorte handelt.
Zur Verwirrung trägt bei, dass es in Portugal und Spanien einige Sorten gibt, die Manteudo heißen oder diese Bezeichnung als Namensteil aufweisen.
So gibt es eine Sorte, die den Namen Manteudo trägt, in Alentenjo vorkommt und aus der Kreuzung Arinto do Dao x Siria hervorgegangen ist.
Eine andere Sorte trägt den Namen Manteudo Branco und soll laut Ampelograph Pierre Galet eigenständig sein. Manteudo Branco ist aber gleichzeitig ein Synonym für Listan de Huelva, die vor allem in Andalusien und in Alentejo angebaut wird.
Des Weiteren gibt es die rote Sorte Manteudo Preto, die nach neuesten DNA-Analysen ebenfalls als eigenständig gilt.

Weißwein aus der portugiesischen Region Alentejo in unserem Shop

 
Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath