Rotwein-Rebe Mencia aus Spanien im Rebsortenlexikon


Mencia - rote Rebsorte

Mencia in Kürze

Sorte mit lange verkanntem Potenzial

Synonyme für MenciaJaen, Loureiro Tinto, Mencin, Negro, Tinto Mollar

Die rote Rebsorte Mencia ist auf der Iberischen Halbinsel zu Hause, vermutlich stammt sie aus Spanien. Sie ist in Spanien und Portugal unter verschiedenen Synonymen bekannt, sodass es immer wieder zu Verwechslungen mit Rebsorten ähnlichen Namens kommt. Die Mencia-Rebe ist nicht mit den Sorten Jaen Tinto oder Loureiro Tinto identisch.
Es wird vermutet, dass die Mencia mit Cabernet Franc, Garnacha oder Graciano verwandt sein könnte. Bisher konnte keine dieser Theorien durch DNA-Analysen bestätigt werden. Allerdings ist bei umfassenden Analysen spanischer Rebsorten festgestellt worden, dass es in Spanien viele genetische Spielarten dieser Sorte gibt. Aus diesem Blickwinkel betrachtet scheint die Herkunft aus Spanien damit um einiges wahrscheinlicher als der portugiesische Ursprung dieser Rotweinrebe.

Verbreitet ist die Rotweinrebe vor allem im Nordwesten Spaniens, wo sie Ende des 19. Jahrhunderts auch erstmals erwähnt wurde. Hier, in Galicien und Kastilien-Leon ist sie in zahlreichen DO-Bereichen zugelassen.
Lange Zeit wurde die Mencia ausschließlich für einfache Landweine verwendet, die in der Regel regional konsumiert wurden. Dies hat sich inzwischen geändert, vor allem durch den spanischen Winzer Alvaro Palacios, der mit seinem Wein „L'Ermita“ weltweit großes Aufsehen erregte und viele spanische Winzer dazu brachte, ebenfalls auf Qualität zu setzen. Alte Reben und bisher oft vernachlässigte Sorten – wie die Mencia – rückten auf einmal in den Fokus. In der Folge wurden sie mit viel Sorgfalt behandelt und siehe da: die Ergebnisse überzeugen! Inzwischen gibt es vor allem in der DO Bierzo einige wirklich hervorragende Rotweine aus der Rebsorte Mencia, die bei Verkostungen und Wettbewerben regelmäßig ganz weit vorne landen. Glücklicherweise ist dieser Umstand in Spanien nicht gleichbedeutend mit einer Preisexplosion. Einige wirklich hervorragende Mencia-Weine werden nach wie für 10-15 Euro angeboten.

Spanische Rotweine aus der Rebsorte Mencia

 
Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath