Wein und Essen - Wein und Pizza

Wein Winterschlussverkauf mit tollen Rabatten mit bis zu 50%

Tolle Ideen für Wein und Pizza

Zu einem gelungen italienischen Abend gehören Pizza und Wein – so weit so gut. In den meisten Köpfen hat sich dabei das Bild einer gemütlichen kleinen Trattoria eingebrannt, in der die Tische mit rotweiß karierten Tischtüchern bedeckt sind, Pizza und Rotwein serviert werden und im Hintergrund leise italienische Arien aus dem Radio gespielt werden...
Wer dieses Bild in die Realität umsetzen möchte, sollte zu einem kräftigen italienischen Rotwein greifen und dazu eine rustikale Pizza, z.B. mit Salami und Pilzen belegt servieren.
Wer sich für eine andere Variante der Pizza entscheidet, z.B. mit Meeresfrüchten oder Lachs belegt, sollte statt des kräftigen Rotweins eher zu einem leichteren Weißwein greifen, z.B. zu einem Soave oder einem Chardonnay, wobei letzterer nicht zwingend aus Italien stammen muss, denn oft bieten sich auch Chardonnays aus Übersee oder anderen europäischen Ländern an.
Grundsätzlich sollte bei der Zusammenstellung von Pizza und Wein auf den Belag der Pizza geachtet werden, denn dieser gibt den Ausschlag für die Auswahl des Weines.

Wenn Sie detaillierte Vorschläge für ideale Kombinationen zwischen den verschiedensten Gerichten und Weinen wünschen, dann nutzen Sie doch unseren Wein-Menu-Berater, mit dem Sie ganz einfach die perfekten Weine für Ihr Wunschmenu finden können!

DIese Weine passen sehr gut zur Pizza! - eine Auswahl

 
Stimmungsbild Header Weinhandel www.ps-wein.de