Stammen die besten Weine der Welt aus Frankreich?

Die Startseite des Wein Online Shops von Weinhandel Weisbrod & Bath

Die besten Weine stammen aus Frankreich

Die Annahme, die besten Weine der Welt stammten aus Frankreich ist sicherlich nicht ganz von der Hand zu weisen. Denn Frankreich hat sich über Jahre hinweg einen hervorragenden Ruf in Sachen Wein erarbeitet, vor allem die Weine aus Burgund und Bordeaux genießen in der internationalen Weinwelt allerhöchstes Ansehen.
Weingüter wie Château Petrus, Château d'Yqueme und Romanée-Conti tragen seit langer Zeit dazu bei, dass französische Weine in der ganzen Welt sehr geschätzt werden.

Nicht zu vergessen ist natürlich der Champagner, der edle Schaumwein, der ebenfalls aus Frankreich stammt. In der Champagne hat unter anderem Dom Perignon dazu beigetragen, dass die Schaumweine zu den besten der Welt zählen.

Aber die Weine aus Bordeaux, Burgund und der Champagne zusammengenommen machen nur einen Bruchteil der gesamten französischen Weinproduktion aus. Die anderen Weine aus Frankreich, ob sie nun im Elsass, in der Gascogne, im Languedoc oder an der Loire gekeltert werden, sind genauso gut oder genauso durchschnittlich wie die meisten anderen Weine der Welt, ob sie nun aus Spanien, Portugal, Australien oder Südafrika stammen.
Hinzu kommt, dass natürlich nicht alle Weingüter in Bordeaux oder im Burgund ausschließlich Spitzenweine erzeugen. Hier spielten schließlich nicht nur die Geografie und das Klima eine Rolle, sondern auch das Können des Winzers, die einzelnen Lagen und das Mikroklima haben ebenso Einfluss auf das Ergebnis. So kommt es, dass es zwar im Burgund, in Bordeaux und auch in der Champagner sehr viele sehr gute Weine gibt, die sicherlich zu den besten Weinen der Welt zählen, aber auch in anderen Regionen der Welt hervorragende Weine gekeltert werden, so zum Beispiel in der Toskana, in Rioja, im Napa Valley oder auch im Rheingau.

Die besten Schaumweine der Welt

Für viele Weinliebhaber ist Champagner unbestritten der beste Schaumwein der Welt. Sicherlich gibt es wirklich einige exzellente Champagner, die weltweit zu den besten Weinen zählen.
Aber auch ein guter deutscher Winzersekt oder ein Cava aus Spanien können ein wirklich herausragendes Niveau erreichen.
Natürlich gibt es auch einfache Schaumweine, die in großen Mengen zu günstigen Bedingungen produziert werden. Dies ist aber in der Champagne durchaus auch der Fall, nicht nur in anderen Weinbauländern der Welt.

 
Stimmungsbild Header Weinhandel www.ps-wein.de