Weinbau, Weinsorten und Wein aus Spanien

Zur Startseite unseres Wein-Shops -->

Wein aus Spanien

Wein aus Spanien ist nicht mehr der Korbflaschen-Massen-Wein von früher.
Aber wer gewöhnt sich nicht gerne daran, daß diese Zeiten vorbei sind?
Schon vor geraumer Zeit tauchte in der internationalen Weinkennerschaft ein Qualitätsbegriff auf, der den Namen einer Region trug: Rioja. Man war richtig froh, nun auch in Spanien Weine gefunden zu haben, die internationalen Standards mehr als genügten.
Und was sich weltweit herumsprach, konnte auch den Winzern im eigenen Land nicht verborgen bleiben. Also schielte man mal rüber und überdachte seine Philosophie.
Am weitesten dabei hatte es schnell die Region an den Ufern des Flusses Duero gebracht, das Ribera del Duero. Auch hier begann man, mit überraschend schnellem Erfolg, sich der ureigensten Rebe Spaniens, dem Tempranillo anzunehmen. Zugegeben, keine einfache Rebe, aber eine, die speziell in Verschnitten hervorragende Ergebnisse zu bringen vermag. Und heute wird sie auch sortenrein mit tollem Erfolg ausgebaut. All dies zwar etwas später aber genauso erfolgreich wie in der Rioja.
Weniger auf die Ausschließlichkeit des Tempranillo, aber mit den gleichen Bemühungen um Qualität, zogen mehr und mehr Weinbauregionen Spaniens nach.
Von ihnen wohl noch am Bekanntesten das Penedes. Einfachere Reben, wie der international weitverbreitete Cabernet Sauvignon wurden zur Grundlage ungemein leckerer Weine. Dazu ging man weg von den allzu einfachen Landweinen, begann ebenfalls mit Barrique zu experimentieren und bringt heute die leckersten Weine in allen Ausbaustufen, als einfache Landweine, als Crianzas, Reservas oder Gran Reservas auf den Markt.
Ebenso in wunderbaren Varianten die Weine aus Navarra, die spanische Erde in die Flasche bringen.
Ähnlich auf die gängigeren Sorten fokusiert hat man sich in der Region Castilla, mit gleichem Erfolg und der durchaus sympathischen Eigenschaft der Weine, daß sie ihre Herkunft aus Winzerfamilien, die ursprünglich kernige Landweine ausgebaut haben, nicht verleugnen.
Nur die Qualität ist mittlerweile eine ganz andere.
Aber für alle Weinfreunde hat die Tatsache, daß man die Bekanntheit der Rioja oder der Ribera del Duero noch nicht erreichen konnte, den Vorteil der absoluten Preiswürdigkeit.
Dies gilt natürlich auch für die Costa Brava, wo man unweit der Teutonen grillenden Strände ebenfalls ganz leckere Tropfen finden kann.
Wein aus Spanien ist also durchaus vielfältig und es gibt noch einiges zu entdecken.

Hier gelangen Sie zu unserem Sortiment an Wein aus Spanien.

Einige Kauftipps für Wein aus Spanien

 
Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath