Winzergenossenschaft Castelli del Grevepesa in der Toskana

Die Startseite des Wein Online Shops von Weinhandel Weisbrod & Bath

Castelli del Grevepesa - Weingut in der Toskana

Die Genossenschaftskellerei Castelli del Grevepesa in der Toskana ist eine Ausnahme unter den italienischen Weinbaubetrieben. In der Genossenschaft Castelli del Grevepesa haben sich mehr als 180 Winzer aus der Toskana zusammengeschlossen. Auf rund 1000 Hektar werden Reben kultiviert, etwa 650 Hektar der Rebfläche entfallen dabei auf das Chianti Classico-Gebiet. Castelli del Grevepesa ist daher die unangefochtene Nummer eins im Chianti Classico.
Seit 1965 bringt die Winzergenossenschaft Qualität und Größe miteinander in Einklang.

 
Stimmungsbild Header Weinhandel www.ps-wein.de