Wissenswertes über das Weingut Château Vessière an der Rhône in Frankreich

Zur Startseite unseres Wein-Shops

Das Weingut Château Vessière

In der Appellation Costières de Nimes ist das Weingut Château Vessière gelegen. Das traditionsreiche Weingut wurde bereits um das Jahr 1700 gegründet und befindet sich seither durchgängig im Besitz der Familie Teulon. Gegenwärtig führen Philippe Teulon und sein Sohn Pierre den Betrieb.
Es werden 70 Hektar Rebland in der Umgebung von Saint-Gilles, dem Sitz des Weinguts bewirtschaftet. Längere Transportwege werden auf diese Weise vermieden. Den Teulons ist dieser Faktor ein großes Anliegen, denn aktuell brauchen die Trauben nach der Lese nie mehr als 5 Minuten bis sie in der Kellerei ankommen – ein entscheidender Qualitätsfaktor.

Das Besondere an den Weingärten, die sich vor allem im AOP-Bereich Costières de Nimes befinden ist nicht ausschließlich die Nähe zum Château Vessière, sondern dass sie wein-rechtlich zum Weinbaugebiet Rhône zählen, aber geografisch eigentlich im Languedoc liegen.
Es werden vor allem regionaltypische Rebsorten wie Grenache blanc und rouge, Roussanne, Mourvedre und Syrah angebaut. Im Weinkeller des Weinguts Château Vessière werden daraus bodenständige und dennoch moderne Weine, die großes Trinkvergnügen bieten.

Die Weine des Weinguts Château Vessière in unserem Sortiment

 
Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath