Informationen zum Weingut Diefenhardt im Rheingau

Zur Startseite unseres Wein-Shops

Weingut Diefenhardt

Jacob Diefenhardt ist der Namensgeber für das Weingut Diefenhardt im Rheingau. Er erwarb das Gut, das auf eine jahrhundertealte Weinbautradition zurückblick, im Jahr 1917 aus dem Besitz von Baron von Reichenau. Gegenwärtig wird das Weingut von Familie Seyffardt bewirtschaftet.
Die Rebfläche ist mit 16 Hektar relativ klein. Die Weingärten befinden sich in Martinsthal und Rauenthal, der überwiegende Teil ist mit Riesling-Reben bestockt.

Hier geht es zum Angebot des Weinguts Diefenhart aus dem Rheingau.

Riesling von Diefenhardt in unserem Wein-Shop

Einge rheingauer Weine zum Kennenlernen

Vor allem Riesling wird im Rheingau gekeltert. Viele Winzer haben sich auf diese edle Rebsorte spezialisiert.

Rüdesheimer Berg Schlossberg „Ehrenfels“, Rheingau, Josef Leitz 2013 Weißwein trocken fruchtig, ausgewogen, facettenreich
Riesling, Rheingau, Josef Leitz 2015 Weißwein trocken fruchtig, mineralisch, frisch
Rheingau Riesling, Rheingau, Robert Weil 2014 Weißwein trocken würzig, pikant, belebend
Rheingau Riesling Kabinett, Rheingau, Robert Weil 2014 Weißwein trocken filigran, belebend, fein
Kiedricher Gräfenberg Riesling Erstes Gewächs, Rheingau, Robert Weil 2014 Weißwein trocken fruchtig, vielschichtig, tiefgründig
Riesling, Rheingau, Schloss Vollrads 2014 Weißwein trocken vielschichtig, fruchtig, verspielt
Urgestein Riesling, Rheingau, Trenz 2015 Weißwein trocken frisch, leicht, aromatisch
Amor Riesling Kabinett, Rheingau, Trenz 2015 Weißwein halbtrocken fruchtig, harmonisch, spritzig
Eingie der besten deutschen Weine stammen aus dem Weinbaugebiet Rheingau.

 
Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath