Traditionsreiches Mosel-Weingut Villa Huesgen und seine Weine

Die Startseite des Wein Online Shops von Weinhandel Weisbrod & Bath

Villa Huesgen

Die Verbundenheit zum Wein prägt Familie Huesgen seit inzwischen neun Generationen. Seit 1735 ist Familie Huesgen in Traben-Trabach an der Mosel ansässig und ist seither eng mit der Weinwelt verbunden. Sowohl im Weinbau als auch im Weinhandel ist die Familie im Laufe der Jahrhunderte aktiv gewesen und setzte dabei wesentliche Impulse für den Erfolg des Mosel-Rieslings. Vor allem gegen Ende des 19. Jahrhunderts, als Traben-Trabach zu einem der wichtigsten Weinhandelsplätze der Welt aufgestiegen war, führte kaum ein Weg an Familie Huesgen vorbei.
In diese Zeit fallen auch die Aktivitäten des Berliner Architekten Bruno Möhring, der das Brückentor der Moselbrücke zwischen den beiden Stadtteilen Traben und Trabach gestaltete. Während seiner Zeit in der Stadt an der Mosel knüpfte er Kontakte zu vielen wichtigen Persönlichkeiten der Stadt, so auch zur Familie Huesgen. In den folgenden Jahren entstanden in Traben-Trabach zahlreiche Jugendstilbauten, die Möhring entworfen hatte, so auch die Villa Huesgen.
Bis heute ist die prächtige Villa Huesgen erhalten und bietet unter anderem Raum für Weinproben.

Gegenwärtig wird das Weingut Villa Huesgen von Adolph Huesegn VIII geführt, der die Tradition seiner Familie fortsetzt, ohne dabei die Gegenwart und Zukunft aus dem blick zu verlieren. Er konzentriert sich weiterhin auf die klassische Moselsorte Riesling, die der Familie so große Erfolge beschert hat, gibt ihr aber eine moderne Note. Auf diese Weise bieten die Weine der Villa Huesgen 100% Riesling-Geschmack, ohne aber dabei altbacken oder verstaubt zu wirken. So funktioniert Weinbau heute: Tradition und Modernität werden gekonnt miteinander verbunden.

Einige Weine der Villa Huesgen in unserem Sortiment

 
Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath